Rügen: Mann will die Ostsee-Insel verlassen, doch das bringt ihm mächtig Ärger ein

Der Katamaran „Skane Jet“ liegt am Hafen Sassnitz-Mukran.
Der Katamaran „Skane Jet“ liegt am Hafen Sassnitz-Mukran.
Foto: picture alliance / Jens Koehler | Jens Koehler

Da staunten die Mitarbeiter einer Fährgesellschaft auf Rügen nicht schlecht, als ihnen ein ungewöhnliches Dokument vorgelegt wurde.

Mit einem sogenannten „Worldpass“ wollte ein 21-Jähriger von Rügen aus nach Ystad in Schweden reisen. Doch seine Überfahrt endete noch vor dem Ablegen mit einem Aufenthalt bei der Polizei.

Rügen: Mit dem „Worldpass“ nach Schweden? Klappte nicht

Wie die Bundespolizei Stralsund mitteilte, hatte der Mann beim Check-In auf eine Schweden-Fähre am Hafen Mukran den seltsamen Reisepass vorgelegt. Die Mitarbeiter der Gesellschaft FRS wurden stutzig, da sich das Dokument nicht registrieren ließ.

+++ Rügen: Unbewohnte Insel vor der Küste bietet gruseligen Anblick – seit Jahren ist sie dem Verfall ausgesetzt +++

---------------

Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 77.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

---------------

Sie alarmierten daraufhin die Bundespolizei. Diese erkannte sofort, dass es sich bei dem vorgelegten „Worldpass“ um ein Fantasiedokument handelte. Die Unterlagen wurden daraufhin sichergestellt und der 21-Jährige aus Bayern kam mit aufs Polizeirevier.

+++ Rügen: Mann geht an den Strand und macht unheimliche Beobachtung – „Beängstigend!“ +++

---------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

---------------

Rügen: Verfahren wegen Urkundenfälschung

Die Ausreise nach Schweden wurde ihm nicht gestattet, da er keine gültigen Ausweispapiere vorlegen konnte.

---------------

Mehr News von Rügen und der Ostsee:

---------------

Weil er den gefälschten Pass bereits benutzt hatte, muss sich der junge Mann nun wegen Urkundenfälschung verantworten. (mik)