Sankt Peter-Ording (SPO) macht SO Werbung für Urlaub, doch das geht schief!

Sankt Peter-Ording und die Eiderinsel sind bei Fahrradfahrern beliebt.
Sankt Peter-Ording und die Eiderinsel sind bei Fahrradfahrern beliebt.
Foto: IMAGO / Westend61

Lange Spaziergänge, Stand-Up-Paddeling, Drachensteigen: An Freizeitangeboten mangelt es im beliebten Nordsee-Ort Sankt Peter-Ording (SPO) nicht!

Die Tourismuszentrale Sankt Peter-Ording (SPO) informiert im Internet zusätzlich regelmäßig über Aktivitäten und Veranstaltungen in SPO. Wer auf der Suche nach einer Beschäftigung ist, kann hier fündig werden.

Sankt Peter-Ording (SPO): Werbeaktion für Urlaub geht nach hinten los

Doch ein Beitrag auf Facebook über mögliche Fahrradtouren in Sankt Peter-Ording und auf der Halbinsel Eiderstedt hat nun für Unverständnis bei einigen Fans des Küstenortes gesorgt.

+++ Sankt Peter-Ording (SPO): Diese Urlauber-Panne sorgt für jede Menge Spott – „Selbst schuld“ +++

------------

Das ist Sankt Peter-Ording:

  • liegt im Südwesten der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein.
  • Der Küstenort ist in vier Ortsteile gegliedert: Böhl, Bad, Dorf (Süd) und Ording.
  • Insgesamt 3.997 Menschen leben dort.
  • Nach den Übernachtungszahlen ist Sankt Peter-Ording in Schleswig-Holstein das führende Seebad auf dem Festland.

------------

Grund dafür ist ein Foto, das die Tourismuszentrale in dem Posting teilte. Zu sehen ist eine Familie, die mit ihren Fahrrädern unterwegs ist. Eine Sache macht SPO-Freunde dabei jedoch stutzig!

+++ Sankt Peter-Ording (SPO): Auf der Suche nach Bernstein? Dann musst du diese Warnung beachten! +++

„Schade, dass das Bild was zeigt, was ihr eigentlich nicht wollt, oder? Querfeldein im Deichvorland…“, schreibt ein Mann in den Kommentaren unter dem Beitrag. Dafür erhält er viel Zuspruch. Tatsächlich ist zu sehen, wie die Familie offenbar abseits der Wege durch das Grasland fährt. „So bitte dort nicht fahren...“, mahnt ein anderer.

---------------

10 Tipps für Urlaub an der Nordsee:

  • Lütetsburg
  • Cuxhaven
  • Sankt Peter-Ording
  • Wattenmeer, zum Beispiel Neuwerk oder Nordstrand
  • Husum
  • Niedersachsens Küste: Neuharlingersiel, Dangast, Greetsiel
  • Festlandorte in Schleswig-Holstein, zum Beispiel Brunsbüttel
  • Ostfriesische Inseln
  • Sylt
  • Schleswig-Holsteins Nordsee-Inseln (Föhr, Amrum, Helgoland)

---------------

+++ Nordsee: Gastronom stinksauer über Verhalten der Leute! „Ist das normal?“ +++

Sankt Peter-Ording: Fahrradweg wegen Bauarbeiten umgelenkt

Für den Weg über die Deichwiese gibt es jedoch eine Erklärung: Bis vor Kurzem mussten Radfahrer bei Böhl aufgrund von Bauarbeiten eine Strecke über die Wiese fahren, erklärt ein Mann. Dies war demnach erlaubt.

------------

Mehr News von Sankt Peter-Ording und der Nordsee:

-------------

Dennoch finden einige Küstenfans, dass es ein anderes Bild auch getan hätte. „Selbst wenn an der Stelle das Radfahren erlaubt ist, ist es als Werbung denkbar ungeeignet, weil es einfach ein falsches Bild vermittelt“, meint eine Frau.

Bleibt zu hoffen, dass sich die meisten Gäste an die Regeln halten und auf den vorgesehenen Radwegen bleiben. Für den Küstenschutz und die Tierwelt können zerstörte Deichwiesen großen Schaden bedeuten. (mik)