Schleswig-Holstein: Krasse Szenen auf der Autobahn – was sich HIER am Standstreifen abspielt, ist unglaublich

Selbst die Polizei ist sprachlos, als sie sieht, was sich am Standstreifen in Höhe der Anschlussstelle Melsdorf abspielt. (Symbolbild).
Selbst die Polizei ist sprachlos, als sie sieht, was sich am Standstreifen in Höhe der Anschlussstelle Melsdorf abspielt. (Symbolbild).
Foto: IMAGO / Fotostand

Es geschehen schon kuriose Dinge auf Deutschlands Autobahnen. Was nun in Schleswig-Holstein beobachtet wurde, gab es so bestimmt noch nicht.

Nach mehreren Anrufen von besorgten Verkehrsteilnehmern rückte die Polizei in Schleswig-Holstein aus und erlebte etwas ziemlich Ungewöhnliches auf dem Standstreifen.

Schleswig-Holstein: 83-Jähriger wird auf Standstreifen beobachtet

Auf der A210, in Höhe der Anschlussstelle Melsdorf, hatten Verkehrsteilnehmer einen älteren Herrn auf einem Elektromobil fahrend auf dem Standstreifen gesehen.

+++ Schleswig-Holstein: 16-Jährigen geht auf Spritztour – als die Polizei ihn anhält, stellen sich noch viel krassere Dinge heraus +++

Zwei Streifenwagenbesatzungen aus Kiel begaben sich umgehend auf die A210 und konnten tatsächlich einen 83-jährigen Mann auf seinem Elektromobil antreffen.

Der Mann war auf dem Weg nach Hause, er wohnt in einer offenbar im Auffahrtsbereich Melsdorf falsch abgebogen und so auf der Autobahn gelandet.

Unter einigen Schwierigkeiten konnten die Beamten das 180 kg schwere Gefährt im Streifenbus verladen. Die andere eingesetzte Streife schaffte es, den 83-jährigen Mann sogar noch rechtzeitig zum Mittagsessen in die Pflegeeinrichtung zu bringen.

Schleswig-Holstein: Polizeibeamten fuhren den Mann zurück ins Pflegeheim

Der Fahrer und sein Gefährt waren schließlich glücklich, dass sie wieder vollständig in ihrem Heim angekommen waren.

----------------------------

Mehr News aus Schleswig-Holstein:

----------------------------

In der Einrichtung musste dann auch erstmal der Akku des Elektromobils geladen werden, denn die restliche Ladung hätte vermutlich auch nicht ausgereicht, um nach Hause zu kommen.

+++ Sylt: Touristenansturm erwartet, deshalb gibt es jetzt diese Maßnahme – „Ein Riesenkraftakt“ +++

Da kam die Taxifahrt der Polizeibeamten ja genau zum richtigen Zeitpunkt. (pag)