Sylt: Achtung! DARAUF müssen sich alle an Weihnachten und Silvester einstellen

Menschen am Strand von Sylt
Menschen am Strand von Sylt
Foto: imago images

Da aufgrund des Lockdowns auf Sylt Urlaubermassen fehlen, müssen sich die Menschen auf der Insel darauf gefasst machen.

Mitglieder des Landschaftszweckverbandes (LZV) und die Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) beschlossen in einer Videokonferenz, dass über die Feiertage und zum Jahreswechsel der Busverkehr massiv eingeschränkt wird.

Sylt: Besuchermassen fehlen

Der Grund dafür, seien die von Bund und Ländern beschlossene Verlängerung des bundesweiten Lockdowns, die noch bis zum 10. Januar andauern wird.

+++ Sylt: Harmloses Foto tritt eine Debatte los – „Da bist du auf dem Holzweg“ +++

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde

---------------

Nachfragen nach Linienbussen seien aufgrund der fehlenden Urlauber zu gering gewesen, heißt es von den Verantwortlichen.

+++ Rügen-Vorpommern: Partei veranstaltet Infostand – dann kommt einer vorbei, dem das überhaupt nicht passt +++

Sylt: „Verbreitung des Virus verhindern“

Die letzte Busse fahren am Silvesterabend um 18.15 Uhr ab List und um 18.10 Uhr ab Hörnum.

---------------

Mehr News von der Nordsee:

---------------

„Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern, wird der Busverkehr um kurz nach 18 Uhr am Silvesterabend eingestellt, um somit unerwünschte Ansammlungen und Feiern entgegenzuwirken“, steht in der Pressemitteilung der Gemeinde Sylt.

+++ Ostsee: Diese Bilder sorgen für große Sehnsucht bei den Menschen – „Wir vermissen das“ +++

Sylt: Busverkehr wird massiv eingeschränkt

Aber auch über die Weihnachtsfeiertage wird der Busverkehr massiv eingeschränkt. Der letzte Bus ab Westerland in Richtung List fährt am 24. Dezember bereits um 15.20 Uhr und in die entgegengesetzte Richtung um 15.50 Uhr.

Der letzte Bus an Heiligabend startet schon um 14.45 Uhr in den Inselsüden. Wer den verpasst und vom Bahnhof in Westerland nach Hörnum fahren möchte, muss sich dann von Bekannten fahren lassen oder ein Taxi nehmen.

+++ Schleswig-Holstein: Krasse Szenen aus einer Bäckerei! Dieses Video begeistert das Netz +++

Für die Zeit des Lockdowns gilt ein eingeschränkter Winterfahrplan, der als Download auf der Website der SVG unter www.svg-busreisen.de steht. (oa)