Sylt: Karl Dall vor der Insel bestattet – „In unseren Herzen ewig leben“

Karl Dall ist vor Sylt bestattet worden (Symbolbild).
Karl Dall ist vor Sylt bestattet worden (Symbolbild).
Foto: picture alliance/dpa & IMAGO / Christian Ohde / Revierfoto

Sein letzter Wunsch ist ihm nun erfüllt worden: Komiker Karl Dall ist in der Nordsee vor Sylt bestattet worden. Vor rund sieben Monaten verstarb der gebürtige Ostfriese.

„Karl ist jetzt ein Teil des großen und unendlichen Meeres, der Wellen, der Ebbe und der Flut“, ließ die Familie nach der Bestattung vor Sylt verlauten.

Sylt: Seebestattung längst bezahlt

„Das Rauschen des Meeres erzählt viele Geschichten und jetzt mit etwas mehr Humor. Wir vermissen ihn sehr und er wird in unseren Herzen ewig leben.“ Die Seebestattung habe am Sonntagmorgen stattgefunden.

+++ Sylt: Diese Entwicklung erzürnt Insel-Fans – „Das muss man stoppen“ +++

Schon kurz nach seinem Tod im vergangenen November hatte Dalls langjährige Managerin gesagt, dass Dall bereits zu Lebzeiten eine Seebestattung im engsten Familienkreis bestellt und bezahlt habe. Diese sollte aber erst stattfinden, wenn die Corona-Pandemie eingedämmt ist.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt
  • Die Insel erreicht man mit dem Auto vom Festland mit dem Sylt-Shuttle der DB und dem Autozug, dazu verkehren Nahverkehrszüge und Inter City Züge der DB.
  • Auch über den Flughafen Sylt ist die Insel per Linien- und Charterverbindungen zu erreichen

---------------

Sylt: Karl Dall wurde 79 Jahre alt

Karl Dall („Dall-As“, „Jux und Dallerei“) war Ostfriese und lebte zuletzt mit seiner Frau in Hamburg. Er hatte sich nach einem Schlaganfall nicht mehr erholt und starb im Alter von 79 Jahren.

+++ Ostsee: Ärgerliche Plage an der Küste – jetzt gibt es einen wichtigen Hinweis für Urlauber +++

---------------

Mehr News von Sylt und der Nordsee:

Sankt Peter-Ording: Mann ist nachts am Strand, dann sieht er Eigenartiges – „Kann ich nicht zuordnen“

Sylt: Empörung auf der Insel nach dieser heftigen Attacke! „Einfach unglaublich“

Sylt: Frau mit wütenden Worten an Urlauber – „Muss das sein?“

Sankt Peter-Ording: Mann ist nach Urlaub im Küstenort geschockt – „Sowas ist mir noch nie passiert“

---------------

Zuletzt spielte Karl Dall in der ARD-Serie „Rote Rosen“ mit. Bereits gedrehte Szenen wurden aber nicht mehr mit in die Handlung integriert. Mehr dazu kannst du >>> hier lesen. (dpa/rg)