Sylt-Urlauber erlebt schwere Enttäuschung – Inselfans können es nicht nachvollziehen

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Eigentlich hatte sich der Sylt-Urlauber sehr auf seinen Aufenthalt auf der Insel gefreut. Doch nach der Reise kann er nur ein enttäuschendes Fazit ziehen.

Seine Erfahrungen teilt er in einer Facebook-Gruppe. Von anderen Sylt-Fans kommt sofort heftiger Gegenwind.

Sylt: Urlauber nach Besuch schwer enttäuscht

Der Mann berichtet in einer Facebook-Gruppe für Sylt-Fans von seinen Erfahrungen auf der Nordsee-Insel.

+++ Flensburg: Bei diesen Aufnahmen aus einem Krankenhaus bekommst du das Gruseln +++

„Ich muss mal Kritik loswerden. Es war schon mal schöner in Westerland. Gesperrte Strandzugänge, gesperrte Toiletten. Und ein öffentliches WLAN ist hier längst überfällig“, beschwert sich der Mann. Und weiter: „Gemessen an 98 Euro pro Jahr Gästegebühr hat die Qualität stark nachgelassen.“

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • bekannte Kurorte sind Westerland, Kampen und Wenningstedt
  • Sylt hat einen ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

---------------

Unter seinem Beitrag wird der Mann dafür heftig kritisiert. Viele Einheimische und Inselfans finden, dass er mit seiner Kritik übertreibt.

Sylt: „Wozu WLAN?“

„Wozu WLAN?“, „Geht es denn auch einmal nicht ohne Internet?“ und „WLAN habe ich zu Hause. Im Urlaub brauche ich nur Meer, Strand, Dünen und ein Fischbrötchen“, heißt es in den Kommentaren.

Eine Frau wird sogar sehr deutlich: „Dann bleiben Sie doch mit dem Allerwertesten zu Hause. Sorry, auch in anderen Orten ist mal was gesperrt oder ein öffentliches WC dicht. Sylt hat doch genügend Toiletten, jedenfalls am Strand. Ein Wunder, dass Sie noch nicht wegen den Sandvorspülungen gezickt haben.“

+++ Borkum: Spektakuläre Entdeckung auf der Insel! SIE ist vorher noch niemandem aufgefallen +++

Aber es gibt auch einige wenige Gruppenmitglieder, die ihm zustimmen. So schreibt eine andere Frau: „Da kritisiert jemand Sylt im Vergleich zu vergangenen Aufenthalten und wird hier runtergemacht mit ,dann bleiben Sie doch mit dem Ar... zuhause'. Es ist seine Meinung! Darf Sylt nicht kritisiert werden?“

Sylt: Meinungen gehen auseinander

So sieht es auch ein anderer Mann. „Stimme ich zu. Bin zum Beispiel kein Fan von Westerland. Der Rest der Insel ist wunderschön, aber ist halt Geschmackssache.“

---------------

Mehr News von Sylt und der Nordsee:

------------

Zum Schluss meldet sich auch der enttäuschte Urlauber noch einmal zu Wort: „Interessante Reaktionen. Ich liebe Sylt seit 50 Jahren. Aber neben den schönsten Sonnenuntergängen, Deichspaziergängen, Superwellen und Karibikstrand muss auch Mal Platz für Kritik sein. Scheint nicht jedem zu gefallen.“

Bleibt zu hoffen, dass sein nächster Urlaub auf Sylt besser wird als der diesjährige... (oa)