Usedom: Das hat es auf der Insel noch nie gegeben – dieser Ort will ganz bestimmte Gäste anlocken

Am Strand von Trassenheide auf Usedom soll ein ganz besonderes Resort entstehen
Am Strand von Trassenheide auf Usedom soll ein ganz besonderes Resort entstehen
Foto: Imagebroker/Imago

Trassenheide. Auf Usedom wird gerade trotz Lockdown an einem großen Bauprojekt gearbeitet. Am Strand von Trassenheide soll nämlich etwas entstehen, dass es so auf der Insel noch nie gab.

Statt eines gewöhnlichen Hotels wird auf Usedom nämlich ein Resort gebaut, zu dem auch ein großes Außengelände gehört. Doch die Kundschaft sollen nicht etwa reiche Paare oder feierfreudige Singles sein...

Usedom: So etwas gab es auf der Insel noch nie

In Trassenheide soll bald das erste Kinder-Resort der Insel entstehen! Alles ist auf Spaß für die Kleinen ausgerichtet - es gibt Schwimmbäder, einen Rutschenbereich und gleich vier Spielplätze.

+++ Hamburg: Unglaublich, was in diesem Messie-Haus gefunden wurde – „Wir sind bestürzt“ +++

Kleinkinder finden ebenso Angebote wie größere Kids. Dazu wird es natürlich auch Angebote für deren erholungssuchende Eltern geben.

+++ Nordsee: Was du an der Küste gerade auf keinen Fall tun solltest! +++

---------------

Das ist Usedom:

  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Auf Usedom gibt es einen Flughafen, dieser ist bei Garz gelegen
  • Die größte Stadt auf der Insel ist Swinemünde (Polnische Seite)

---------------

Die können im Spa-Bereich entspannen, während ihr Nachwuchs betreut herumtoben kann. So soll die ganze Familie auf ihre Kosten kommen.

+++ Rügen: SO reagiert die Insel auf eine große Gefahr +++

---------------

Mehr News von Usedom:

---------------

Usedom: Corona bereitet dem Bau Probleme

Allerdings gibt es ein Problem: Das Coronavirus. Schon vier Mal musste die eigentlich geplante Eröffnung verschoben werden, berichtet die „Ostsee-Zeitung“. Handwerker durften nicht anreisen, Material konnte nicht geliefert werden.

-----------------------

Mehr News aus dem Norden:

-----------------------

Am 18. Dezember soll es nun endlich so weit sein und das Kinderresort Usedom in Trassenheide will seine Türen für die Gäste öffnen. Die Frage ist nur, ob Hotelbesuche dann überhaupt schon wieder erlaubt sein werden. (wt)

+++ Aida hat etwas sehr Wichtiges geschafft, Fans sind aus dem Häuschen – „Die Vorfreude steigt“ +++