Veröffentlicht inHSV

Hamburger SV verkauft Juwel – dieses Detail sorgt bei den Fans für Jubel! „Boldt einfach King“

5 Gründe, warum der HSV der sympathischste Verein Deutschlands ist

Beim Hamburger SV bahnt sich der nächste Abgang an. Seit Wochen gab es Gerüchte um einen möglichen Transfer von Top-Talent Amadou Onana. Nun scheint sich der Verkauf auf der Zielgeraden zu befinden.

Obwohl der Abgang Onanas für den Hamburger SV aus sportlicher Sicht natürlich ein großer Verlust ist, lohnt er sich finanziell gesehen einfach doch. Dabei scheint es ein Detail zu geben, welches bei den Fans für Jubel sorgt und Sport-Vorstand Jonas Boldt viel Lob einbringt.

+++ Hamburger SV: HSV-Fans ärgern St. Pauli-Anhänger mit DIESER fiesen Aktion +++

Hamburger SV: Boldt gelingt Verhandlungs-Coup

Von Hamburg ins französische Lille – diesen Weg wird Onana vermutlich gehen. Es mehren sich die Berichte, dass der HSV mit OSC Lille eine Vereinbarung über den Verkauf des 19-Jährigen getroffen habe.

Der Mittelfeldspieler sei bereits in Frankreich, um dort den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren und anschließend seinen Vertrag zu unterschreiben. Für die Hanseaten ist es ein lukrativer Deal.

Rund sieben Millionen Euro lässt sich Lille den Kapitän der belgischen U-21-Nationalmannschaft kosten. Die Ablöse kann durch diverse Boni allerdings noch ein gutes Stück ansteigen. Doch es ist eine andere Vereinbarung, die die Fans jubeln lässt.

——————————————-

Weitere Nachrichten zum Hamburger SV:

Hamburger SV: Saisonstart gelungen! doch ausgerechnet ER macht nun Probleme

Hamburger SV: Fans begeistert! Walter-Entscheidung erweist sich als goldrichtig – doch es gibt einen Haken

Hamburger SV bezwingt Schalke! Fans können es kaum glauben – „Es ist ein Wunder“

——————————————

Wie das „“ berichtet, soll zusätzlich eine Weiterverkaufsklausel vereinbart worden sein. Diese soll allerdings über den branchenüblichen 10 Prozent liegen. Bedeutet: Schlägt Onana in Lille voll ein und wird anschließend teuer weiterverkauft, kassiert der HSV noch mal ordentlich ab – ein gelungener Schachzug von Jonas Boldt.

—————

Daten und Fakten zum Hamburger SV:

  • Der Hamburger SV oder einfach nur HSV ist ein Sportverein aus Hamburg
  • Er entstand am 2. Juni 1919 durch den Zusammenschluss der drei Vereine SC Germania von 1887, Hamburger FC von 1888 und FC Falke 06
  • Der HSV ist derzeit der neuntgrößte Sportverein in Deutschland und weltweit auf Rang 21 (Stand Februar 2020)
  • Der HSV stammt ursprünglich aus dem Stadtteil Rotherbaum im Bezirk Eimsbüttel. Mittlerweile befindet sich der Sitz im Bezirk Altona im Stadtteil Bahrenfeld
  • Der HSV trägt seine Spiele im Volksparkstadion aus, es hat 57.000 Plätze

—————

HSV-Fans überschütten Boldt mit Lob

Eine Tatsache, die bei den Fans des Hamburger SV mehr als gut ankommt. Nach vielen schlechten Deals in der Vergangenheit scheint es endlich wieder in eine gute Richtung zu gehen. Wir haben einige der Lobeshymnen auf Boldt zusammengefasst:

  • „Also mit mehr als 10 Prozent dürften wohl die wenigsten gerechnet haben, wirklich bockstarker Deal dann!“
  • „Brutale Arbeit von Boldt.“
  • „Boldt ist einfach King.“
  • „Mehr als 10 Prozent Weiterverkaufsklausel + Ablöse zwischen 7-9 Millionen Euro wirklich sehr gut verhandelt.
  • „Kann man neuerdings vom „neuen“ HSV sprechen? Die zufriedenstellenden Transfers, und die fast geräuschlosen Abwicklungen sind mir irgendwie neu.“
  • „Einfach nur stark!! Wo sind jetzt die Hater, die Bold und co. Am liebsten absägen wollen?“