Hamburger SV im Tal der Tränen! HSV fliegt in Dresden aus dem Pokal

Der Hamburger SV verlor 1:4 bei Dynamo Dresden.
Der Hamburger SV verlor 1:4 bei Dynamo Dresden.
Foto: imago images/foto2press

Ohje, HSV! Der Hamburger SV startet mit einer bitteren Pleite in die Saison.

Beim Drittligisten Dynamo Dresden verlor der HSV in der ersten Runde des DFB-Pokals 1:4. Dadurch kassierte der neue Trainer Daniel Thioune gleich in seinem ersten Pflichtspiel eine herbe Niederlage.

+++ Hamburger SV: Leistner geht auf Dresden-Fan los! Das ist der Grund für seinen Ausraster +++

Hamburger SV verliert in Dresden

Yannick Stark (3.) brachte Dynamo in Führung. Robin Becker (16.) erhöhte früh auf 2:0. Kurz nach der Pause machte Christoph Daferner (53.) bereits den Deckel drauf.

+++ Hamburger SV: Weg isser? Wohl Abnehmer für Julian Pollersbeck gefunden... +++

Amadou Onana (89.) erzielte den Hamburger Ehrentreffer, ehe Sebastian Mai (90.+4) per Strafstoß den Endstand herstellte.

---------------

Top-News rund um den HSV:

---------------

HSV vor Saisonauftakt in Liga 2

Am Freitag steht für den HSV der Saisonauftakt in der 2. Bundesliga an. Fortuna Düsseldorf ist dann zu Gast im Volksparkstadion. (dhe)