Veröffentlicht inHSV

Hamburger SV: Wagt der HSV dieses mutige Transfer-Manöver?

hamburger-sv-kevin-danso.jpg
Der Hamburger SV ist an Kevin Danso interessiert. Doch die Ablöse ist hoch. Foto: imago images/Jan Huebner & GEPA Pictures

Hamburg. 

Corona macht die anstehende Wechselperiode für alle Vereine zum Ritt auf der Rasierklinge. Wie mutig ist der Hamburger SV auf dem Transfermarkt?

Mut bräuchte es, um diesen Wechsel durchzuziehen: Der Hamburger SV wird als Interessent für Kevin Danso gehandelt.

Hamburger SV: Kevin Danso in die Hansestadt?

Der Österreicher spielte sich beim FC Augsburg in der Rückrunde der Saison 2018/19 ins Blickfeld einiger Vereine. Der 21-jährige Innenverteidiger gilt als sehr talentiert, der anschließende Sprung in die Premier League erwies sich aber als eine Nummer zu groß.

Beim FC Southampton konnte sich Kevin Danso nicht durchsetzen. Seit November stand er nicht mehr für die Hasenhüttl-Elf auf dem Platz, in der Rückrunde sogar nur noch einige Male im Kader.

+++ Beim Hamburger SV macht Coach Hecking eine klare Ansage: „Das ist mit sch***egal!“ +++

Im Sommer endet die Leihe nach England, Southampton hat die am 31. Mai ausgelaufene Kaufoption über 8 Millionen Euro nicht gezogen. Geht es für Danso zurück zum FCA?

—————

HSV-Top-News:

—————

HSV an Danso interessiert – doch die Ablöse ist hoch

Interessenten für den großgewachsenen Abwehrspieler gibt es einige. Neben dem 1. FC Köln, Werder Bremen und dem VfB Stuttgart gehört auch der Hamburger SV dazu. RB Leipzig, das im Winter mit Danso flirtete, soll inzwischen keine Option mehr sein.

—————

Das Restprogramm der Aufstiegs-Kandidaten:

32. Spieltag

  • HSV – Osnabrück
  • Fürth – Heidenheim
  • Stuttgart – Sandhausen

33. Spieltag

  • Heidenheim – HSV
  • Nürnberg – Stuttgart

34. Spieltag

  • HSV – Sandhausen
  • Stuttgart – Darmstadt
  • Bielefeld – Heidenheim

—————

+++ Hamburger SV – VfL Osnabrück im Live-Ticker +++

Eine Ablöse von 8 Millionen Euro wäre für den Hamburger SV zwar zu stemmen, jedoch mit einem erheblichen Risiko verbunden. Gerade nach dem gescheiterten England-Experiment würde viel Mut dazugehören, diese Summe für den talentierten österreichischen Nationalspieler auf den Tisch zu legen.

Will Kevin Danso seine Karriere nicht in Augsburg fortsetzen, ist aber auch möglich, dass der FCA die Forderungen nach unten schraubt.