Hamburger SV: ER wechselt von St. Pauli zum HSV

Marc Hornschuh wechselt zum HSV.
Marc Hornschuh wechselt zum HSV.
Foto: imago images / eu-images

Neuzugang beim Hamburger SV!

Marc Hornschuh verlässt nach fünf Jahren den FC St. Pauli und wechselt zur Regionalliga-Mannschaft des Hamburger SV. Dort hat er einen Lizenzspielervertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben, teilte der HSV am Dienstag mit.

Hamburger SV: Hornschuh kommt ablösefrei zum HSV

Der 29 Jahre alte Innenverteidiger kommt ablösefrei zum Stadtrivalen und soll im U21-Team als wichtige Stütze in der Defensive fungieren.

------------

Weitere HSV-News:

-----------

Hornschuh war zuvor bei Borussia Dortmund II, FC Ingolstadt, FSV Frankfurt und dem FC St. Pauli in 58 Zweitliga- und 101 Drittliga-Spielen aktiv.

+++ Hamburger SV: Hunt mit klarer Ansage an die Kollegen: „Wer beim HSV unter Vertrag steht, muss…“ +++

Beim FC St. Pauli spielte er in den vergangenen fünf Jahren. In 56 Zweitliga-Partien erzielte er zwei Tore für die Kiezkicker. (dhe/dpa)