Hamburg: Endlich Sommer! Doch bevor es heiß wird, könnte es so richtig knallen

In Hamburg dürfen sich die Menschen ab Mittwoch wieder auf sommerliche Temperaturen freuen.
In Hamburg dürfen sich die Menschen ab Mittwoch wieder auf sommerliche Temperaturen freuen.
Foto: picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt

In der vergangenen Woche erhielten die Menschen in Hamburg einen sommerlichen Vorgeschmack. Einige Tage lang gab es puren Sonnenschein. Doch am Samstag kam schnell wieder das gewohnte Nass in die Großstadt zurück.

Um so erfreulicher dürfte daher die Nachricht sein, dass in den nächsten Tage wieder die Strandtaschen gepackt werden können. Denn für Hamburg sind Sonne satt und hohe Temperaturen angesagt. Aber: Am Wochenanfang könnte es in der Hansestadt nochmal etwas unangenehm werden.

Hamburg: Wenn Gewitter, dann so richtig

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) ist die Gewitterwahrscheinlichkeit für Hamburg und Schleswig-Holstein für heute und morgen zwar gering.

+++ Hamburg: Baby-Zebra bei Hagenbeck trifft zum ersten Mal auf Herde – dann kommt der große Schreck +++

Wenn ein Gewitter jedoch ausbricht, soll es zu Starkregen und stürmischen Böen kommen. Auch kleinkörniger Hagel sei möglich.

In der Nacht zum Dienstag soll es allerdings weiter auflockern. Tiefstwerte befinden sich laut DWD zwischen 9 Grad in Flensburg und 13 Grad in Hamburg.

Hamburg: Der Sommer ist endlich angekommen

Dienstag erwärmen sich die Temperaturen tagsüber dann auf bis zu 24 Grad mit einigen Wolken.

--------------------

Mehr News aus Hamburg:

--------------------

Ab Mittwoch sollen dann schließlich Temperaturen von knapp 25 Grad in der Hansestadt geknackt werden. Das Wetter bleibt dann die Woche sommerlich freundlich mit vereinzelten Wolken. (pag)