Ostsee: Besonderes Wetter-Phänomen – wer an der Küste unterwegs ist, wird es schnell bemerken

Die Ostsee, wie man sie kennt. Hier an der Küste von Rügen.
Die Ostsee, wie man sie kennt. Hier an der Küste von Rügen.
Foto: Star-Media/Imago

Normalerweise fürchtet man an der Ostsee ja eher das Hochwasser: Bei Sturm kann das für die Orte an der Küste gefährlich werden, Menschen gefährden und Gebäude zerstören.

Doch auch Niedrigwasser kann an der Ostsee vorkommen. Und auch das kann auf Sturm hinweisen!

+++ Ostsee: Diese Nachricht lässt Küstenorte und Inseln aufhorchen – wollen nächstes Jahr alle HIER hin? +++

Ostsee: Wie kann der Meersspiegel so stark abfallen?

In einer Facebook-Gruppe der „Storm Hunters“, Sturm-Fotografen ja, dabei handelt es sich um ein gefährliches Hobby wurde am Mittwoch angekündigt: „An der gesamten Ostsee Küste werden ab morgen früh Wasserstände bis zu einem Meter unter Normal erwartet.“

---------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das zweitgrößte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

---------------

Eine ungewöhnliche Meldung. Und warum interessiert das Niedrigwasser die Sturmjäger?

+++ Nordsee: Ex-Hurrikan trifft auf die Küste – DAS richtete er im Norden an! +++

Ostsee: Es gibt eine Erklärung für das Phänomen

Die Erklärung ist logisch: Niedrigwasser entsteht bei Sturm aus Richtung Südwest. Der „schiebt“ die Wassermassen in Richtung Nordost, bis ans nördliche Skandinavien. Dort gibt es dann Hochwasser.

---------------

Mehr News von der Ostsee:

---------------

Doch da das Wasser aus der Nordsee durch die schmale Meerenge nicht schnell genug in die Ostsee nachlaufen kann, fällt dort zwischenzeitlich der Wasserstand unter Normal.

Ostsee: Auch das Gegenteil kann vorkommen

Bei Sturm aus Nordost passiert dann das Gegenteil, und vor der deutschen Ostseeküste steigt der Meeresspiegel gefährlich an.

+++ „Mein Schiff“ ist im Lockdown-Tiefschlaf – und begeistert trotzdem mit spontaner Hammer-Idee +++

Falls du also im nächsten Urlaub morgens aufwachst und die Ostsee ist plötzlich hunderte Meter weiter entfernt als sonst: Das ist der Grund! (wt)