Claudia Obert: Ihre Fans sind verblüfft – so hat man die Trash-TV-Frau noch nicht gesehen

Wer mehr von Claudia Obert sehen will, kommt bei der Dating-Show „Claudias House of Love“ auf seine Kosten
Wer mehr von Claudia Obert sehen will, kommt bei der Dating-Show „Claudias House of Love“ auf seine Kosten
Foto: imago images

Schick gekleidet mit passendem Schuhwerk, glitzendem Schmuck und einem Champagner-Glas in der Hand – so kennt man die Hamburger Unternehmerin Claudia Obert. Doch die 59-Jährige zeigt sich jetzt von einer Seite, die ihren Fans bisher verborgen blieb.

Auf Instagram teilte die Luxus-Lady jüngst einen eingestaubten Schnappschuss aus der Vergangengeit. Sie zeigen die Reality-Queen in einem ganz anderen Licht: Schüchtern und zurückhaltend – das hätte man der koketten Claudia Obert gar nicht zugetraut.

Claudia Obert: Foto zeigt verblüffende Ähnlichkeit

Zu sehen ist wie die junge Claudia Obert etwa im Grundschulalter gemeinsam mit einem Jungen und ihrer Mutter vor einem Auto steht. Dabei verschränkt sie schüchtern die Arme vor dem Rock.

„So Leute. Jetzt hätte ich gern mein Kindergeld zurück - ich bin geleimt und nix kommt“, kommentiert Obert ihren Instagram-Post gewohnt ironisch. „Mit mir macht man Profit seit Geburt“, schreibt sie weiter.

+++ Claudia Obert ist pleite? Luxus-Lady wird deshalb richtig wütend +++

-----------------

Das ist Claudia Obert

  • Claudia Obert ist 1961 in Freiburg im Breisgau geboren
  • Sie kommt aus einer gutbürgerlichen Familie und wuchs mit drei Brüdern auf
  • Ihre Mutter war Buchhalterin, der Vater Finanzbeamter, die Großeltern Maßschneider
  • Nach dem Abitur studierte sie Jura, schmiss das Studium und wurde Fremdsprachenkorrespondentin
  • Seit 1980 wohnt Claudia Obert in Hamburg und arbeitete hier für namhafte Werbeagenturen
  • Vor 25 Jahren machte sie sich in der Modebranche selbständig und kleidet seither mit ihrem Geschäft „Luxus Clever“ an der Stadthausbrücke die Society mit italienischen Schuhen und Fashion ein

-----------------

+++ Steffen Henssler irritiert mit Corona-Aussagen, Fans rasten aus – „Viel Spaß mit deinem eigenen Ego“ +++

Ein Detail sorgt bei ihren Fans dabei für großes Erstaunen: Die faszinierende Ähnlichkeit mit ihrer Mutter. Die ist der heutigen Claudia nämlich wie aus dem Gesicht geschnitten. Sowohl die Augen, als auch Mund- und Nasenpartie verdeutlichen die Familienzugehörigkeit. Sogar die Frisur ähnelt Claudias heutigem Kurzhaarschnitt.

„Die Ähnlichkeit mit Deiner Mutter ist ja verblüffend“, schreibt eine Frau. „Wow das Ebenbild der Mama-Obert“, kommentiert eine andere.

Claudia Obert: „Wie Coco Chanel“

Was ebenfalls auffällt: Familie Oberts Affinität zur Mode. Auch Mutter Obert zeigt sich stilbewusst in einem karrierten Kostüm und mit extravaganter Kopfbedeckung. Claudia hingegen trägt helle Kniestrümpfe, Lackschuhe und eine adrett geschneiderte Jacke mit kurzem Faltenrock.

+++ Tim Mälzer mit unerwarteter Aussage – Fans dürfte das gar nicht gefallen +++

„Mutter und Tochter like Coco Chanel“, zeigt sich ein Fan begeistert. Und eine Frau kommentiert: „Wie aus dem Ei gepellt.“ Ein anderer Mann schreibt: „Zwei ganz hübsche Mädels und ein toller Flitzer.“

-----------------

Mehr News zu Claudia Obert:

-----------------

So unschuldig wie auf der schwarz-weiß Fotografie ist Claudia Obert aber schon lang nicht mehr.

+++ Jan Fedder: Fan gerührt von dieser Geste – er teilt eine emotionale Nachricht +++

In ihrer aktuellen Show „Claudias House of Love“ lautet das allgegenwärtige Motto jedenfalls „Sex sells“! Womit die sie ihre Fans kürzlich verärgerte, erfährst du >> hier. (mik)