Hamburg: Großeinsatz der Polizei an Schule! Junger Mann soll Schülerin bedroht haben

Großeinsatz an einer Schule in Hamburg!
Großeinsatz an einer Schule in Hamburg!
Foto: Blaulicht-News.de

Großeinsatz an der Goethe-Schule Hamburg-Harburg!

Nachdem ein Mädchen angeblich schon am vergangenen Freitag von einem jungen Mann mit einer Waffe bedroht wurde, tauchte diese Person am Montag erneut an der Schule in Hamburg auf. Das Mädchen will ihn wiedererkannt haben.

Hamburg: Mann flüchtet vor der Polizei

Als die Polizei an der Schule ankam, war der Mann nicht da. Das Mädchen konnte in Sicherheit gebracht werden. Sanitäter kümmerten siich um die junge Frau.

Die Polizei war mit einem Großaufgebot an bewaffneten Einsatzkräften im Stadtteil Harburg unterwegs und fahndete nach der flüchtigen männlichen Person. Auch per Hubschrauber in der Luft suchte man nach dem jungen Mann.

----------------------------

Mehr News aus Hamburg:

----------------------------


Nach etwa einer Stunde konnte er an seiner Wohnanschrift vorläufig festgenommen werden.

+++ Hamburg: Drama auf Jugendparty – 16-jähriges Mädchen tot! +++

Zu Polizisten soll er laut „Hamburger Morgenpost“ allerdings gesagt haben, dass er am Montag gar nicht in der Schule gewesen sei. (jds)