Hamburg: Krasse Einschränkung im Verkehr! Hier geht bald gar nichts mehr

Autofahrer in Hamburg müssen im September mit Einschränkungen im Verkehr rechnen.
Autofahrer in Hamburg müssen im September mit Einschränkungen im Verkehr rechnen.
Foto: picture alliance/dpa

Hamburg. Autofahrer in Hamburg aufgepasst!

Bald wird es in Hamburg eine krasse Einschränkung im Verkehr geben, auf die du dich besser gefasst machen solltest.

Hamburg: Vollsperrung an DIESEM Wochenende

Der Elbtunnel an der A7 wird am Wochenende vom 19. und 20. September voll gesperrt. Wie die Autobahn-Niederlassung Nord am Mittwoch mitteilte, werde die Software des Tunnelrechners ausgetauscht.

Hintergrund für die Wartungsmaßnahme ist die geplante Verbreiterung der A7 auf einem Vier-Kilometer-Abschnitt südlich des Elbtunnels auf acht Spuren. Die Autobahn verläuft dort als Brückenkonstruktion durch den Hafen.

+++ Hamburg: Großalarm in Barmbek! Plötzlich schießt ein Mann aus dem Fenster +++

DAS wird an dem Tunnel in Hamburg ebenfalls erneuert

Ein Teilstück unmittelbar südlich des Tunnels muss zuerst erneuert werden. Damit der laufende Verkehr auf allen sechs Fahrspuren dennoch aufrechterhalten werden kann, sollen zwei Spuren über einen im Bau befindlichen Hilfsdamm verlaufen.

Diese neue Verkehrsführung muss über die Tunnelsoftware und eine neue Ausschilderung eingerichtet werden.

-------------

Mehr News aus Hamburg:

-------------

Die Tunnelsperrung beginnt voraussichtlich am 18. September um 22 Uhr. Enden soll sie am 21. September um 5 Uhr.

Während dieser Zeit sollen auch weitere wichtige Bauprojekte vorangetrieben werden, wie der Lärmschutztunnel Altona und der Anschluss der A26-West an die A7 bei Hamburg-Moorburg. (dpa/kf)