Hamburg: Frau verzweifelt, weil SIE plötzlich überall sind – „Voll die Invasion“

Eine Frau aus Hamburg war bei diesen kleinen Tierchen ratlos und fragte in einer Facebook-Gruppe nach. (Symbolbild)
Eine Frau aus Hamburg war bei diesen kleinen Tierchen ratlos und fragte in einer Facebook-Gruppe nach. (Symbolbild)
Foto: imago images (Montage MOIN.DE)

Jetzt zur Sommerzeit ist vielerorts auch Insektenzeit. Wenn es sehr heiß wird, schwirren Bienen, Mücken und Fliegen umher. Sowohl in den Gärten als auch auf den Balkonen krabbelt es gewaltig. So auch bei dieser Frau aus Hamburg.

In einer Facebook-Gruppe für Menschen aus Hamburg hat sie Aufnahmen von ihrer Terrasse geteilt und ist wegen der vielen kleinen Dinger verzweifelt.

Hamburg: Frau ist verzweifelt, weil SIE plötzlich überall sind

Sie wendet sich an die Gruppenmitglieder, weil sie nicht weiß, um was es sich hierbei genau handelt. „Hilfe! Seit ein paar Stunden voll die Invasion von diesen Tierchen direkt über der Terrasse.“

+++ Hamburg: Mädchen stürmt aufgelöst in Polizeiwache – die Beamten handeln in allerletzter Sekunde +++

Sie möchte wissen, wo diese Tiere plötzlich herkommen und ob sie zeitnah wieder verschwinden. „Was kann ich dagegen tun?“, frag sie.

In den Kommentaren haben die meisten Menschen so ihre Vermutungen, um was es sich handeln könnte. „Könnten Flugameisen sein. Die verschwinden nach einer Zeit wieder“, kommentiert eine Frau.

Hamburg: „Nach 1-2 Stunden war der Spuk vorbei“

Das denken auch einige andere Gruppenmitglieder. Aber ein Mann wirft noch eine andere Tierart in die Diskussion. „Das sind keine Ameisen. Das sind Schlupfwespen. Die stehen unter Naturschutz und werden oft zur natürlichen Schädlingsbekämpfung eingesetzt“, schreibt er.

---------------

Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

---------------

Nach nur einem Tag sollten die kleinen Tierchen wieder verschwunden sein. Gefährlich sind sie nicht. Da kann die Frau also beruhigt sein. Außerdem schreiben andere Mitglieder in der Gruppe, dass sie ähnliche Tiere bei sich auch hatten.

„Nach 1-2 Stunden war der Spuk aber wieder vorbei“, berichtet eine andere Frau.

---------------

Mehr News aus Hamburg:

---------------

Vor kurzem war eine Frau aus Hamburg entsetzt, als sie aus dem Fenster blickte und etwas sah. Zu der ganzen Geschichte geht es >>> hier. (oa)