Veröffentlicht inHamburg

Ina Müller: Mann sitzt bei „Inas Nacht“ im Publikum – plötzlich geht alles ganz schnell!

Das ist Ina Müller

Viel Platz ist in der kleinen Hamburger Kneipe mit dem Namen „Schellfischposten“ nicht, in der Moderatorin Ina Müller jedes Jahr mehrere Folgen der beliebten NDR-Sendung „Inas Nacht“ abdreht. Wer einen Platz im Publikum ergattert, braucht also schon Glück.

Ein Mann unter Ina Müllers Zuschauern bei „Inas Nacht“ hatte in der vergangenen Folge sogar doppelt Glück. Wenn man so will. Und auf ein bisschen Berühmtheit steht…

Ina Müller plaudert bei „Inas Nacht“ mit Bill Kaulitz über das Liebesleben

Denn in der vierten Episode der neuen Staffel „Inas Nacht“ hat Sängerin und Moderatorin Ina Müller „Tokio Hotel“-Sänger Bill Kaulitz eingeladen.

Zum allerersten Mal ist dieser ohne seine Zwillingsbruder Tom in einer TV-Show zu sehen. Während Tom seit einigen Jahren mit dem Model Heide Klum liiert ist, hat Bruder Bill bisher noch nicht den richtigen gefunden und deshalb sogar über Instagram einen Aufruf gestartet.

+++ Ina Müller: Zuschauer buhen Gast bei „Inas Nacht“ aus – „Schäm dich“ +++

Ina Müller nutzt deshalb die Chance, um mit ihm über sein Liebesleben zu plaudern. Ganz zur Freude des Mannes im Publikum.


Das ist „Inas Nacht“:

  • Inas Nacht ist eine Late-Night-Show.
  • Sie wird seit 2007 vom NDR in Hamburg produziert.
  • Moderatorin und Namensgeberin der Sendung ist Ina Müller.
  • Aufgezeichnet wird die Sendung in der Kneipe „Zum Schellfischposten“ in Hamburg-Altona.
  • Eine Sendung dauert etwa eine Stunde.
  • Ina Müller spricht jedes Mal mit zwei oder drei Gästen.
  • Neben den Gesprächen singt die Moderatorin manchmal zusammen mit dem Gast.

Größer als 1,85 Meter solle er sein, und wenn es nach Bill ginge, dürfe er auch gerne eine Uniform tragen. Außerdem solle er gebildet und ambitioniert sein und älter als 35 Jahre. Die Ansprüche an seinen Partner seien eigentlich gar nicht so hoch, meint Bill, so schlimm sei er in dieser Beziehung nicht.

+++ Ina Müller: Was Gäste bei „Inas Nacht“ tun, nervt die Zuschauer – „Kein Respekt“ +++

Er habe ein Faible für „gebrochene Leute“ und verliebe sich immer in Männer mit traurigen Augen.

Ina Müller will Bill Kaulitz verkuppeln

Traurige Augen hat der Mann im Publikum zwar nicht, doch Ina Müller wittert eine Chance. In der hinteren Ecke an einem Tisch erspäht sie einen jungen Mann in einem gelben T-Shirt mit Vogel-Print.

Ungeniert fragt Müller ihn prompt nach seinem Beruf. „Bürokaufmann“ antwortet dieser und schiebt schnell hinterher, dass er für Bill auch eine Uniform anziehen würde. Mehr als ein Lächeln kann der Mann von Bill zunächst allerdings nicht abringen.

Inas Nacht
Gastgeberin Ina Müller begrüßt im „Schellfischposten“ in dieser Sendung den Musiker Bill Kaulitz (Tokio Hotel). Foto: NDR/Morris Mac Matzen

Wenig später sammelt Ina Müller die Bierdeckel ein, auf denen das Publikum traditionsgemäß Fragen an die Gäste notieren darf. Wieder rückt der Mann aus dem Publikum in den Mittelpunkt.


Mehr News über Ina Müller:


„Ich sitze in der Ecke mit Vögeln“, liest Ina Müller einen der Bierdeckel vor und fragt den schnauzbärtigen Mann im Publikum, ob dieser Deckel wohl seiner wäre? „Ich möchte ein Kind von dir“, liest sie weiter.

Zwar schafft es der Mann, Bill erneut auf sich aufmerksam zu machen, doch für mehr als ein mitleidiges „Oh“ vom Sänger und dem Publikum reicht auch diese Nachricht leider nicht aus. Zum Abschied gab es für den jungen Mann aber immerhin noch ein schickes Foto mit Moderatorin Ina Müller. Auch wenn an diesem Abend nichts aus ihm und Bill Kaulitz wurde, so hatte er aber dennoch eine Menge Spaß.


Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25. Juli 1965 in Köhlen (Landkreis Cuxhaven) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit mehreren Jahren ist Ina Müller mit dem 17 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

Auf Facebook teilte er ein Video mit den Ausschnitten der Sendung, in denen er zu sehen war mit den Worten: „Da sitze ich einmal als Zuschauer bei der Talkshow Inas Nacht und dann das…“