Veröffentlicht inHamburg

Ina Müller: Plötzlich melden SIE sich zu Wort – „Bald wieder zusammen“

Ina Müller Inas Nacht Schellfischposten Shantychor Facebook Video De Tampentrekker
In der vergangenen Staffel von „Inas Nacht“ musste Ina Müller auf einen wichtigen Bestandteil der Show verzichten. Foto: imago/Lars Berg

Ein elementarer Bestandteil von „Inas Nacht“ und fast schon genauso kultig wie Ina Müller selbst ist der Shantychor „De Tampentrekker“, der die beliebte Talkshow normalerweise musikalisch begeleitet.

Doch aufgrund der Pandemie musste Ina Müller in der vergangenen Staffel auf den Chor verzichten. Die Senioren gehören nämlich zur Risikogruppe. Jetzt hat sich die Truppe zu Wort gemeldet.

Ina Müller: Eine Hamburger Version des alten Walfängerlieds

Zwei Mitglieder des Shantychors haben ein Video aufgenommen und bei Facebook geteilt. Sie greifen darin den inzwischen berühmten Song „Soon May the Wellerman Come“.

In den sozialen Netzwerken ist das alte, aus Neuseeland stammende Walfängerlied in den vergangenen Wochen zu einem Hit geworden.

+++ Claudia Obert auf Sylt blöd angebaggert – „Meine Jungfräulichkeit konnte ich ihm nicht geben“ +++

Jetzt ist ein Shanty über Hamburg daraus geworden. „Gruß aus der Gesangsquarantäne, wir sind noch da und singen bald wieder zusammen“, schreiben die beiden Mitglieder von „De Tampentrekker“ zu ihrem Beitrag bei Facebook und geben ihre Version in einem Video zum Besten.

„Fischbrötchen und Astra-Bier genießen wir bis früh um vier“, heißt es zum Beispiel oder auch: „Die Hafencity ist modern, der Michel grüßt von fern“.

+++ Ina Müller: ESC-Song kommt nicht bei allen gut an – Fan hat jetzt diese Idee +++

—————

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25. Juli 1965 in Köhlen (Landkreis Cuxhaven) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit vilen Jahren ist Ina Müller mit dem 17 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

—————

Und im Refrain immer wieder ein Bezug zu Ina Müller. Die darf natürlich nicht fehlen, bei einem Lied des Shanty-Chors über Hamburg: „Gute Laune, Inas Nacht, Musik klingt aus der Stadt“.

Und am Ende nochmal ein Verweis auf die Kult-Sendung: „Witzig, witzig, heute haben wir gelacht, denn wir sind bei ,Inas Nacht‘. Musik klingt aus der Stadt.“

—————

Mehr News zu Ina Müller:

—————

Bei den Fans von Ina Müller kommt das sehr gut an. „Ihr seid super“, heißt es einem Kommentar. „Oh wie geil, Freude wird gerade bei mir groß geschrieben“, in einem anderen. Und in einem weiteren: „Haltet durch! Wir alle warten auf euch am ,Schellfischposten‘!“

+++ Steffen Henssler erfüllt Fans einen langersehnten Wunsch – „Wurde oft erwähnt“ +++

Das ist doch eine schöne Durchhalteparole für die Sänger. (kbm)