Ina Müller: Schock-Erlebnis in Belgien! „Damit kannst du Menschen fertig machen“

Ina Müller ist sichtlich erschrocken.
Ina Müller ist sichtlich erschrocken.
Foto: Screenshot NDR

Ina Müller war wieder unterwegs. In ihrer Reihe „Inas Reisen“ erkundet die Blondine europäische Städte. Dieses Mal hat es sie nach Belgien verschlagen, wo sie Antwerpen und Brügge besucht.

Dabei begegnet Ina Müller einigen interessanten Menschen. Einer davon verpasst der Sängerin einen gewaltigen Schock.

Ina Müller auf Reisen – was sie erlebt, hätte sie nicht gedacht

„Ich weiß nichts über Land und Leute“, sagt sie zu Beginn der Doku. Aber das soll sich ändern. Eine besondere Lektion hat mit Musik zu tun – und das will was heißen, schließlich ist Ina Müller ja auch Sängerin.

+++ Sylvie Meis: Dieser Tag vor zwei Jahren veränderte ihr Leben! „Magisch“ +++

„Ich habe in meinem Leben ja schon sehr viele Drehorgeln kennengelernt“, sagt sie. „Aber DAS hier...“

Und dann begrüßt sie den belgischen Drehorgelbauer Roger. Der ist spezialisiert auf Tanzorgeln. Sein ältestes Modell ist von 1935 und für Kirmes und Volksfeste gebaut.

---------------

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25. Juli 1965 in Köhlen (Landkreis Cuxhaven) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit mehreren Jahren ist Ina Müller mit dem 17 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

---------------

Es kommt, was kommen muss: „Kannst du die anschmeißen für mich?“, fragt Ina Müller.

Klar, macht der Roger natürlich gerne.

Erst hört man nur ein Rattern und Ina tönt schon: „Höre ich denn auch noch die Musik, wenn es denn mal endl...“

+++ Hamburg: Menschen sind genervt von spielenden Kindern – die Reaktion ist eindeutig +++

Und dann geht's rund. Es ist ein ohrenbetäubender Lärm!

Ina Müller völlig perplex!

Was ein Schock, das haut die Hamburgerin um. Erst erschrickt Ina und entfernt sich fassungslos von dem Teil. Dann tanzt sie. „Ist das laut!“, schreit Ina, damit der Orgelbauer sie überhaupt versteht.

Als es wieder ruhig ist, kommt Ina Müllers Fazit: „Also damit kannst du ja Menschen auch fertig machen, ne?“

„Ist ja für draußen“, sagt Roger.

„Woher kommt denn diese Lautstärke!? Sind da Boxen drin?“

---------------

Mehr News zu Hamburg-Promis wie Ina Müller:

Linda Zervakis teilt privaten Schnappschuss – Fans haben eindeutige Forderung

Steffen Henssler: TV-Show ist zu Ende – SIE ging vielen Fans gewaltig auf die Nerven

Sylvie Meis wieder vereint mit ihrem Ex Rafael – für diesen besonderen Moment

---------------

„Nein, nein, nur Pfeifen“, sagt der Orgelbauer und zeigt die Technik in der Orgel.

„Ich kann nicht mehr“, sagt Ina Müller. „Das ist so schön!“

Reisen bildet eben, das wissen wir alle. Und Ina Müller hat etwas erlebt, mit dem sie so nun wirklich nicht gerechnet hätte. (jds)

Wer mehr sehen und hören will: Die ganze Sendung gibt es hier zu sehen >>>