Jan Delay teilt Vorsätze fürs neue Jahr – an einer Sache haben die Fans so ihre Zweifel

Jan Delay hat seine Vorsätze mit den Fans geteilt. Doch die zweifeln an einer Sache.
Jan Delay hat seine Vorsätze mit den Fans geteilt. Doch die zweifeln an einer Sache.
Foto: imago/nph

Das neue Jahr hat begonnen – für viele Menschen der optimale Zeitpunkt, um ihre Ziele neu zu definieren und ein für alle Mal anzugehen. So hat es auch Jan Delay gemacht.

Bei Instagram hat der Musiker seine Vorsätze für das neue Jahr mit den Fans geteilt. Die sind sich bei einer Sache aber nicht so sicher und zweifeln daran, ob Jan Delay es wirklich schaffen könnte.

Jan Delay teilt seine Vorsätze fürs neue Jahr

Man kennt es: Jedes Jahr ist es dasselbe Spiel. An Neujahr fassen wir gute Vorsätze, doch vergessen sie schnell wieder. Was steht nicht alles auf der Liste: weniger Stress, mehr Bewegung, mit dem Rauchen aufhören, eine gesündere Ernährung und mehr Zeit für Familie und Freunde.

+++ Jan Delay zeigt sein Ohr, seine Fans achten nur auf ein Detail +++

Jan Delay hat seine Vorsätze für 2021 ebenfalls definiert und sie auf Instagram mit seinen Fans geteilt: „Impfen, einparken lernen, live spielen und ein neues Album“, hat sich der Musiker vorgenommen.

Außerdem fragt er seine Fans, ob sie dabei wären. Er erhält viel Zustimmung. Denn auch seine Anhänger haben sich einige Vorsätze vorgenommen.

Jan Delay: „Unrealistisch“

Dass nicht alle Ziele dabei umgesetzt werden können, kann durchaus mal passieren. „Unrealistisch...zumindest Punkt zwei und drei“, kommentiert ein Fan. Die wären „einparken lernen“ und „live spielen“.

---------------

Das ist Jan Delay:

  • Jan Delay wurde am 20. Februar 1976 in Hamburg-Eppendorf geboren
  • Sein bürgerlicher Name ist Jan Philipp Eißfeldt
  • Der Musiker ist Mitglied der Hip-Hop-Gruppe Beginner, aber vor allem als Solokünstler bekannt
  • Musikalisch kombiniert Jan Delay gerne verschiedene Musikstile wie Hip-Hop, Reggae, Soul, Rock und Funk
  • Sowohl in seinen Texten als auch privat übt Jan Delay immer wieder soziale und politische Kritik

---------------

Zum Thema „einparken“: Der Musiker hat erst im vergangenen Jahr seinen Führerschein bestanden und befindet sich derzeit noch in der Probephase. Er schockte seine Fans letztes Jahr mit einem Foto, das er mit den Worten „Jan hat eingeparkt“ kommentierte. Es zeigt einen Pick-up Truck, der seitlich in einem Pool liegt.

Ob Jan Delay wirklich selbst für das spektakuläre Einparkmanöver verantwortlich war oder ob das Foto ein Internet-Fundstück des Rappers ist, bleibt offen. Auch hat er ein Video veröffentlicht, wo er dabei ist, einzuparken. „Damit ihr alle mal was zu lachen habt, hier meine extreeem ausbaufähigen einpark-skillz“, schreibt er unter dem Video.

Jan Delay bald wieder auf der Bühne?

Zum Thema „live spielen“ muss sich der Rapper wohl noch etwas gedulden. Wann wieder Konzerte und Veranstaltungen erlaubt sind, ist derzeit noch unklar. Seine Fans würden sich natürlich sehr darüber freuen, wenn Jan Delay ein neues Album rausbringen und wieder auf der Bühne stehen würde.

-----------------

Mehr Promi-News aus Hamburg:

-----------------

„Live wäre super“, schreibt ein Fan und ein neues Album wäre „richtig fett“.

---------------------

Weitere Reaktionen zu Jan Delays Vorsätzen:

  • Klingt nach nem Plan
  • Drei Dinge könnten klappen...
  • Oh ja, einparken wäre gut
  • Album!!! Komm mach, Junge!
  • Beim Impfen bin ich dabei! Und auf ein neues Album, hoffentlich auch Vinyl. Hab ich so richtig Bock drauf!

---------------------

Dann bleibt nur noch zu abzuwarten, ob Jan Delay seine Vorsätze in diesem Jahr wirklich einhält. (oa)