Veröffentlicht inHamburg

Judith Rakers macht sich große Sorgen – aus diesem Grund

Judith Rakers Küken Schimmel Schatzi Garten Instagram
Judith Rakers bereitet eine Sache große Sorgen. Foto: imago images/Stefan Schmidbauer

Hamburg. 

Neuigkeiten aus dem Garten von Judith Rakers!

Erst vor kurzen hat Henne „Schatzi“ Eier gelegt, aus denen kleine Küken geschlüpft sind. Nun möchte Henne „Schimmel“ es ihr nachmachen. Doch dabei gibt es ein Problem, das Judith Rakers große Sorgen bereitet.

Judith Rakers: Henne wünscht sich Küken, aber…

Wie die Moderatorin auf ihrer Instagram-Seite berichtet, möchte „Schimmel“ gerne Mama werden.

Hier klicken, um den Inhalt von www.instagram.com anzuzeigen

Allerdings habe die Henne bisher noch keine Eier gelegt und auch noch nie auf einem gesessen.

Das bereitet Judith Rakers Sorgen. Wird es „Schimmel“ schaffen, irgendwann einmal selbst Küken aufzuziehen?

—————

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin und seit 2005 als Sprecherin der „Tagesschau bei der ARD
  • Seit 2010 moderiert Judith Rakers neben Giovanni di Lorenzo die Talkshow „3nach9“
  • Judith Rakers ist passionierte Reiterin und hat zwei Pferde: Carlson und Sazou

—————

Judith Rakers kommt eine Idee

Doch die Moderatorin hat eine geniale Idee: „Ich habe ihr jetzt Eier zum Ausbrüten gegeben – türkisfarbene. Von Araucana-Hennen. Mal gucken, ob das klappt“, teilt sie auf ihrem Instagram-Account mit.

+++ „Tagesschau“-Moderatorin Judith Rakers entdeckt DAS in ihrem Garten und kann es nicht fassen – „Meine Güte…“ +++

Die Eier von Araucana-Hennen unterscheiden sich kaum von den herkömmlichen brauen oder weißen Eiern, wie man sie aus dem Supermarkt kennt. Besonders an ihnen ist jedoch die grüne bis bläuliche Farbe.

Die Eier haben außerdem einen nachweislich geringeren Cholesteringehalt als herkömmliche Hühnereier!

—————

Mehr zu Judith Rakers:

—————

Mit diesen Eiern kann Henne „Schimmel“, bis sie eigene Eier legt, üben. Dann wird aus ihr bestimmt eine gute Küken-Mama.

Deshalb möchte die Henne von Judith Rakers Nachwuchs bekommen

Eine Frau erklärt unter dem Posting von Judith Rakers, warum „Schimmel“ ausgerechnet jetzt Nachwuchs bekommen möchte. „Wenn eine Henne anfängt zu brüten, fangen andere Hennen auch an, zu brüten. Ist bei meinen Hühnern auch so“, erklärt sie.

+++ Hamburg: Frau geht durch den Park – dieser Anblick schockiert sie wirklich zutiefst! „Das ist echt heftig“ +++

Bleibt abzuwarten, ob die Henne bald auch eigene Eier legt. (kf)