Judith Rakers erzählt krasse Geschichte aus ihrer Kindheit – „Kam nicht wieder hoch“

Judith Rakers hat es mit einem alleinerziehenden Vater nicht immer leicht gehabt.
Judith Rakers hat es mit einem alleinerziehenden Vater nicht immer leicht gehabt.
Foto: imago images/APress

Judith Rakers ist mit einem alleinerziehenden Vater aufgewachsen – und das ist offenbar nicht immer einfach gewesen.

In der aktuellen „3nach9“-Episode erzählte Judith Rakers eine krasse Geschichte aus ihrer Kindheit.

Judith Rakers sollte schwimmen lernen

Im Gespräch mit Profi-Schwimmerein Franziska von Almsick berichtete die Moderatorin von ihrem ersten Schwimmversuch – ein Szenario, das sich furchtbar anhört.

-----------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

-----------------------------------

Da ihr Vater sehr pragmatisch gewesen sei, habe er die kleine Judith „als ich ein Baby war, einfach reingeworfen ins Wasser“. Seine Begründung: „Die können das, das ist ein Instinkt!“

Angeborener Reflex

„Ich bin dann erst einmal untergetaucht und kam nicht wieder hoch“, berichtet die Moderatorin. Dann habe sie aber angefangen zu paddeln und sich „wie ein kleiner Hund im Becken fortbewegt“.

„Das ist ein Reflex, den Babys haben“, bestätigt Profi-Schwimmerin Franziska von Almsick. Der sei den Kindern angeboren, allerdings verlieren sie diesen wieder im Lauf der Zeit.

Corona verhindert Schwimm-Unterricht

Deshalb sei es laut Almsick umso wichtiger, dass Kinder frühzeitig schwimmen lernen. Gerade während der Corona-Krise hätten viele Kinder keine Möglichkeit gehabt, Schwimm-Unterricht zu nehmen.

----------------

Mehr über Judith Rakers:

Judith Rakers: TV-Moderatorin verrät Details über den Papa ihres süßen Nachwuchses

Judith Rakers gibt Urlaubstipp – Fans total begeistert: „Ein Traum“

„3nach9“ verrät vor der Sendung schon dieses intime Detail über einen Gast

----------------

Das sieht sie als große Gefahr für die Bade-Saison, die mit der Wiedereröffnung der Freibäder langsam ins Rollen kommt.

„Ich warne sehr davor, unüberlegt an Seen, Freibäder oder Ähnliches mit Wasser zu gehen“, sagt die Expertin.