Linda Zervakis: Üble Gerüchte im Umlauf! Jetzt bezieht die Moderatorin Stellung dazu

Keine „Tagesschau“ mehr – Linda Zervakis bricht auf zu neuen Ufern.
Keine „Tagesschau“ mehr – Linda Zervakis bricht auf zu neuen Ufern.
Foto: NDR/Thorsten Jander (M)

Sie gehörte für viele Zuschauer zur „Tagesschau“, wie Butter aufs Brot. Für viele Zuschauer war es ein regelrechter Schock, als Linda Zervakis ihren Abschied von der Nachrichtensendung bekannt gab.

Am 26. April war dann ihre letzte Sendung. Linda Zervakis tauscht nach fast acht Jahren die „Tagesschau“ gegen eine eigene Sendung bei ProSieben. Für viele kam der Wechsel überraschend. Vielleicht auch unfreiwillig?

Linda Zervakis: Zerwürfnis mit dem NDR?

Laut „Bild-Zeitung“ soll der Abschied gar nicht so harmonisch ausgefallen sein, wie zuvor berichtet. Das Blatt schreibt, es habe Bestrebungen von Linda Zervakis gegeben, mit einer eigenen Sendung ihr Profil zu schärfen.

+++ Udo Lindenberg im „Tatort“: Panikrocker wird in irren Mordfall verwickelt +++

„Zum Jahreswechsel soll Zervakis bei Programmdirektor Frank Beckmann ein Konzept für eine eigene Sendung eingereicht haben“, heißt es von einer anonymen Quelle, auf die sich die „Bild“ bezieht.

Weiterhin heißt es von einem Mitarbeiter der Produktion: „Sie bekam aber wochenlang keine Reaktion darauf. Und das, obwohl sie eines der Gesichter der ,Tagesschau’ war.“

Linda Zervakis bezieht Stellung

Beckmann soll sie einige Wochen später gemeldet haben, allerdings wegen eines Versprechers in der Nachrichtensendung und nicht wegen ihrer Idee zur eigenen Sendung.

+++ Ina Müller: „Tatort“-Star war geschockt, als er DAS über Jan Josef Liefers erfuhr +++

------------------

Das ist Linda Zervakis:

  • Linda Zervakis wurde am 25. Juli 1975 in Hamburg geboren
  • Ihre Eltern kamen als griechische Gastarbeiter nach Hamburg-Harburg
  • Da ihr Vater früh verstarb, arbeitete Linda Zervakis noch bis zu ihrem 28. Lebensjahr im familieneigenen Kiosk mit
  • Im Jahr 2001 begann die Journalistin ihre Arbeit beim NDR
  • Seit Mai 2010 steht sie für die „Tagesschau“ vor der Kamera
  • Linda Zervakis ist verheiratet und hat zwei Kinder
  • Am 26. April 2021 wird sie ihre letzte „Tagesschau“ moderieren

------------------

+++ H.P. Baxxter: Krasse Szenen auf altem Konzert! „Die Box vögeln“ +++

Daraufhin habe Zervakis beschlossen, die Kündigung beim NDR einzureichen. Zu den ganzen Gerüchten bezog die 45-Jährige nun auf Instagram Stellung.

„Falls ihr, wie von ,Bild’ verbreitet, von einem Zerwürfnis zwischen mir und dem NDR gehört haben solltet, vergesst es“, schreibt Zervakis.

Linda Zervakis: „Warum die das in ihrer Berichtserstattung unterschlagen haben...“

Die Sprecherin dementiert die ganzen Gerüchte und betont, dass ihr Management sogar auf die „Bild“-Anfrage reagiert hätte.

+++ Steffen Henssler: Dieser Überraschungsgast kommt in die 100. Sendung, doch Fans sind zwiegespalten – „Mag den gar nicht“ +++

„Warum die das in ihrer Berichtserstattung unterschlagen haben, wissen wohl nur die Damen und Herren von der ,Bild’-Redaktion“, schreibt Zervakis weiter.

---------------

Mehr Promi-News aus Hamburg:

---------------

Was allerdings feststeht, ist, dass die Moderatorin bei ProSieben ihre eigene Sendung bekommt. Gemeinsam mit Matthias Opdenhövel, verkündete der Privatsender. (oa)