Steffen Henssler: ER ist voll des Lobes für den Koch – „Wie ein Bruder für mich“

Steffen Henssler bekommt echte Lobeshymnen.
Steffen Henssler bekommt echte Lobeshymnen.
Foto: imago images / Tinkeres

Die Fans von Steffen Henssler dürfen sich freuen: ab dem 11. April gibt es wieder neue Folgen von „Grill den Henssler“. Für die ordentliche Show-Schärfe sorgen dann Specials, Premieren und ein Jubiläum. Denn der Star-Koch darf sich über die 100. Folge der beliebten Koch-Sendung freuen.

Neben Hobbyköchen werden auch viele Promis in der neuesten Staffel dabei sein, die gegen Steffen Henssler am Herd antreten werden. Einer der vielen Gäste schwärmt jetzt vom Hamburger.

Steffen Henssler bekommt viel Lob von IHM

Die Liste der Promis, die in der neuesten Staffel dabei sein werden, ist lang: TV-Legende Jürgen von der Lippe, Sängerin Mandy Capristo, Comedian Olaf Schubert, Autoexpertin Panagiota Petridou und Dauer-Rivale Detlef Steves werden unter anderem ihr kulinarisches Können bei „Grill den Henssler“ unter Beweis stellen wollen.

+++ Sylvie Meis zeigt sich ganz ungewohnt – „Kontrolle verloren“ +++

Dieses mal auch mit von der Partie: Comedian und Henssler-Buddy Mario Barth. Der meldete sich jetzt mit emotionalen Worten auf Instagram.

---------------

Das ist Steffen Henssler:

  • Steffen Henssler wurde am 27. September 1972 in Neuenbürg im Schwarzwald geboren
  • Steffen Henssler ist nicht nur Koch, sondern auch Kochbuchautor, Fernsehkoch und Entertainer
  • 2001 eröffnete Steffen Henssler zusammen mit seinem Vater sein erstes Restaurant in Hamburg
  • Insgesamt vier Restaurants leitet Steffen Henssler in Hamburg
  • Aktuelle TV-Shows: „Grill den Henssler“ (seit 2019 auf VOX) und „Hensslers Countdown - Kochen am Limit“ (seit 2020 auf RTL)

---------------

„Es ist geil. Ich freue mich. Ich darf wieder raus von Zuhause. Ich möchte mich bedanken bei Steffen Henssler, der nicht nur ein Freund, sondern auch wie ein Bruder für mich ist“, sagt der Berliner.

+++ Tim Mälzer überrascht mit krasser Aussage: „Hatte ich nicht mehr auf der Uhr“ +++

„Steffen Henssler ist wie ein Bruder für mich“

Der Grund für die Story ist, dass Mario Barth sich am Samstag (20. März) auf dem Weg nach Köln zur Sendung gemacht hat. Dort wird der Comedian dann gegen Steffen Henssler bei „Grill den Henssler“ antreten.

„Er lädt mich einfach regelmäßig in seine Sendung ein und sagt: ,Komm Mario, koch irgendwat. Hauptsache du kommst weg von Zuhause'. Das finde ich geil. Steffen, ich liebe dich dafür und dass du mich einfach in deine Sendung einlädst“, freut sich Barth.

---------------

Mehr News zu Steffen Henssler:

---------------

Steffen Henssler feiert Jubiläum

Am Abend nach der Show postete der Entertainer dann ein Foto aus seinem Hotel in Köln und erzählte, wie die Sendung war: „So fertig mit Steffen Henssler, Detlef Steves, Panagiota Petridou, Tim Mälzer und vielen mehr. Es war der Hammer.“

+++ Tim Mälzer wähnt sich schon in Sicherheit – doch als er diese Kiste öffnet, bleibt ihm die Spucke weg +++

Die Folge mit Barth ist übrigens die Jubiläums Folge – die 100. von „Grill den Henssler“. Am 2. Mai 2021 wird die Show bei Vox ausgestrahlt. (oa)