Sylvie Meis erinnert sich an den Tag, der ihr Leben veränderte! „Wie wenig ich wusste“

Sylvie Meis bei einem Event im Oktober 2019. Ihr aktuelles Erinnerungsfoto entstand ein paar Monate zuvor.
Sylvie Meis bei einem Event im Oktober 2019. Ihr aktuelles Erinnerungsfoto entstand ein paar Monate zuvor.
Foto: picture alliance / ZB

Dass Sylvie Meis das Fernweh plagt, ist mit einem Blick auf ihren Instagram-Account deutlich zu erkennen. In letzter Zeit postet das Model immer wieder Urlaubsbilder von vergangenen Reisen. Nun hat sie eine Aufnahme gepostet, die die Niederländerin ausnahmsweise nicht im Bikini zeigt.

Auf dem Bild trägt Sylvie Meis ein elegantes Outfit. Entstanden ist das Bild bei einem besonderen Event, das ihr Leben für immer verändern sollte.

Sylvie Meis: „Wie wenig ich wusste“

Das Bild zeigt Sylvie in einem eleganten gelben Glitzer-Kleid an einem Kanal in Venedig. Es entstand vor zwei Jahren zum Anlass der Hochzeit von Model Barbara Meier und ihrem Mann Klemens Hallmann. Die beiden hatten die Wahl-Hamburgerin zu ihrem besonderen Tag eingeladen.

+++ „Rote Rosen“ präsentiert Neuzugang – Fans fällt sofort DAS auf +++

Was zu diesem Zeitpunkt noch niemand wusste: Hier sollte wenig später eine neue Liebe entstehen. „Wie wenig ich wusste“, kommentiert Sylvie Meis ihren Beitrag. „Eine Stunde nachdem dieses Foto aufgenommen wurde traf ich meinen heutigen Ehemann“, berichtet sie weiter.

---------------

Das ist Sylvie Meis:

  • Sylvie Françoise Meis wurde am 13. April 1978 in Breda in den Niederlanden geboren
  • In Deutschland wurde Sylvie Meis als Frau von Fußballspieler Rafael van der Vaart bekannt
  • Sylvie Meis arbeitet als Model und Fernsehmoderatorin
  • 2009 gab Meis bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist
  • Nach der operativen Entfernung des Tumors begann sie eine Chemotherapie und besiegte den Krebs
  • Seit September 2020 ist Sylvie Meis mit dem Künstler Niclas Castello verheiratet

---------------

Sylvie Meis: Kaum Bilder in der Öffentlichkeit

„Danke an Barbara Meier und Klemens Hallmann, dass ihr uns in dieser magischen Nacht während eurer unglaublichen venezianischen Hochzeit zusammengesetzt habt.“ Eineinhalb Jahre später, im September 2020 gaben sich der Künstler Niclas Castello und Sylvie Meis in Florenz selbst das Ja-Wort.

Auch ihre Fans freuen sich über den besonderen Moment, den Sylvie mit ihnen teilt. „Du sahst absolut perfekt aus.

So eine tolle Erinnerung für euch beide“, schreibt eine Frau. „Magisch“, kommentiert eine andere. „Was für ein wunderschönes Foto“, lautet ein weiterer Kommentar.

--------------------

Mehr Promi-News aus Hamburg:

Steffen Henssler: TV-Show ist zu Ende – SIE ging vielen Fans gewaltig auf die Nerven

Ina Müller ist bei diesem Anblick fassungslos! „Oh Gott“

Steffen Henssler mit überraschendem Geständnis! „Das kotzt mich an“

--------------------

Während Sylvie von der Hochzeit noch viele Fotos teilte, ist es anschließend sehr still um das Paar geworden.

+++ „Rote Rosen“-Fan hat eine klare Meinung zur aktuellen Staffel – und tritt damit eine Diskussion los! +++

Kaum bekommt man die beiden in der Öffentlichkeit zu Gesicht und auch auf ihrem Instagram-Account ist Niclas Castello nicht zu sehen. Als Paar versuchen beide ihre Privatsphäre hochzuhalten. (mik)