Tim Mälzer hat sich stark verändert! „Das ist krass“

Bei Tim Mälzer hat sich in letzter Zeit einiges getan.
Bei Tim Mälzer hat sich in letzter Zeit einiges getan.
Foto: picture alliance/dpa

Fans haben es bereits bemerkt, in der neuesten Folge seines Podcasts „Fiete Gastro“ kommen Tim Mälzer und sein Co-Moderator Sebastian Mergent dann darauf zu sprechen.

„Du bist wirklich sichtbar erschlankt“, sagt Merget. Tatsächlich hat Tim Mälzer ganze zehn Kilo abgespeckt – und das in nur drei Wochen. Seitdem fühle er sich fantastisch.

Tim Mälzer: „Eine sehr schöne Komfortzone“

Seit ein paar Tagen esse er wieder normal und nehme dabei nicht zu. Ein gutes Zeichen, so der Koch. Sein Körper gewöhne sich jetzt an dieses Gewicht. Tim Mälzer hatte in den vergangenen Wochen eine Mayr-Kur gemacht.

+++ Judith Rakers stellt Jan Josef Liefers zur Rede – der findet klare Worte! „Bei allen liegen die Nerven blank“ +++

Im Podcast erklärt er, worum es dabei im Wesentlichen geht: eine Reinigung des Darmtrakts, den Stoffwechsel auf ein gutes Level bringen.

Zunächst werde der Darm entweder über die Einnahme von Salzen oder die Einfuhr von Flüssigkeiten entleert. Mälzer hat sich für Salz entschieden. Dann folgte eine Nulldiät.

+++ Tim Mälzer: TV-Zuschauer reiben sich verwundert die Augen – „Der ist ja nur noch die Hälfte seiner selbst“ +++

In Absprache mit seiner Ärztin habe er acht Tage lang nur Tee getrunken. Abends sei zum Tee ein Löffel Honig gekommen, damit der Körper nicht denke, er sei in einer Notlage. In einer bestimmten Reihenfolge hat Mälzer danach wieder mit dem Essen angefangen.

Tim Mälzer: Das war's mit den Streicheleinheiten für den Bauch

Jetzt, da er abgenommen hat, macht Tim Mälzer eine Sache nicht mehr, wie er im Podcast erzählt. Vor ein paar Monaten seien seine Pullover vorne rum immer so ein bisschen weggescheuert gewesen, sagt er. Er habe „immer so massiv“ an seinem Bauch rumgestreichelt.

---------------

Das ist Tim Mälzer:

  • Tim Mälzer wurde am 22. Januar 1971 in Elmshorn geboren
  • Tim Mälzer ist nicht nur Koch, sondern auch Fernsehmoderator, Unternehmer, Kochbuchautor und Entertainer
  • Tim Mälzer engagiert sich in diversen Hilfsorganisationen
  • Seine Karriere begann Tim Mälzer als Koch in einem Hamburger Hotel
  • Das bekannteste Restaurant von Tim Mälzer ist die „Bullerei“ im Schanzenviertel in Hamburg
  • Seit 2014 ist Tim Mälzer in der Kochduell-Show „Kitchen Impossible“ zu sehen

---------------

„Ich mag das ja, weil es es eine sehr schöne Komfortzone ist.“ Die Knötchen, die sich auf seinen Wollpullovern gebildet hatten, die gebe es jetzt nicht mehr. Weil Tim Mälzer seinen Bauch nicht mehr streichelt.

+++ „3nach9“: Armin Laschet bekommt unangenehme Frage gestellt – was dann kommt, sagt viel über ihn +++

Dass er abgenommen hat, falle allerdings den wenigsten in seinem Umfeld auf, sagt Tim Mälzer. Da lobt sich der Koch aus Hamburg eben selbst: „Jetzt finde ich mich ganz geil.“

Fans ist es hingegen schon aufgefallen. Neben einem Bild, das der Koch bei Instagram vor einer Woche geteilt hatte, fragte jemand, ob der Mälzer abgenommen habe.

Tim Mälzer gibt einen Ernährungstipp mit

Tim Mälzer hat auch eine Ernährungsberatung gemacht. „Auf das normale Leben hin“, sagt er. Ein Tipp, den er im Podcast teilt: keine Fruchtsäfte. Da sei so viel Zucker drin. Er selber habe da aber auch nicht das leisteste Bedürfnis danach.

----------------------

Mehr Promi-News aus Hamburg:

H.P. Baxxter bringt „DAS!“-Moderatorin Inka Schneider zum Staunen – „Das dicke Ding“

Udo Lindenberg: Geheime „Tatort“-Dreharbeiten – hier ist der Panikrocker in Action zu sehen

Steffen Henssler: Auf diese Nachricht mussten seine Fans lange warten! „Endlich“

----------------------

Das trifft sich ja gut. Da ist dieser Tipp sicher gut zu befolgen. (kbm)

Die ganze Folge des Podcasts „Fiete Gastro“ kannst du dir >>> hier anhören. Zu Gast war dieses Mal Johann Lafer.