Aida: Die Sommerferien starten! Jetzt wird es wild auf den Schiffen

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

Beschreibung anzeigen

Die Sommerferien stehen vor der Tür! Das heißt für viele Menschen: Es ist die Zeit für den Familienurlaub. Und für die Aida-Liebhaber bedeutet das: Ab aufs Schiff!

Aida Cruises hat sich ganz besonders auf ihre kleinen Gäste vorbereitet – um ihnen einen ganz besonderen Sommer auf den Schiffen von Aida zu ermöglichen.

Aida hat einiges vor

Im Juli starten die Sommerferien in den meisten Bundesländern in Deutschland. Das Kreuzfahrt-Unternehmen hat sein umfangreiches Kinderangebot noch um zahlreiche Attraktionen erweitert.

+++ Aida: Wow! Gleich drei Schiffe im Hafen – dann geschieht etwas Einmaliges +++

An Bord der „Aida Prima“ begeistert die Band „Johna“ auf der Reise vom 23. bis 30. Juli 2022 unter dem Motto „Sing like a Star” mit authentischer, handgemachter Musik. Gemeinsam mit „Johna“ können Kids und Teens herausfinden, wie man sich ganz natürlich in Szene setzen kann, teilte die Reederei mit.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2022) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

+++ „Mein Schiff“: Durchsage ertönt an Bord – Kapitän macht klare Ansage an alle Passagiere +++

Teilnehmer können ihre Stimme entdecken, ihren Lieblingssong singen und das Gesungene sogar in einem mobilen Tonstudio aufnehmen. Die erlernten Gesangskünste können am Ende der Reise bei einem gemeinsamen Konzert im Theatrium präsentiert werden.

Aida: Mehr Angebote im Sommerurlaub

Doch das ist noch nicht alles: Ein ganzes Entertainmentprogramm wartet auf Kids an Bord der Aida. Abgerundet wird es mit den „Unique Freestylern“, die mit außergewöhnlicher Ball-Akrobatik, spektakulären Moves und einer atemberaubenden Show überzeugen wollen. Die Kombo gastiert auf den Reisen vom 30. Juli bis 6. August 2022 an Bord der „Aida Prima“ und vom 31. Juli bis 12. August 2022 auf der „Aida Sol“.

In weiteren Workshops können sich kleine und große Fußball-Freunde fantastische Tricks und Jonglagen aneignen und mit jeder Menge Fußballspaß an Bord ihre Zuschauer beeindrucken. In weiteren Kursen können Hula Hoop- und Breakdance-Choreographien einstudiert werden.

Für Harry Potter-Fans hält Aida auch einige Aktivitäten parat. Vom 28. Juli bis 14. August 2022 können sich kleine Gäste auf der „Aida Luna“ wahrhaftig verzaubern lassen. Der schottische Comedian und Berufszauberer Braidon Morris will mit einer Kinderzaubershow für jede Menge Spaß sorgen. Ebenfalls mit an Bord ist das bekannte Zwergenorchester aus Hamburg, das sowohl Musikworkshops anbietet als auch gemeinsam mit kleinen Nachwuchssängern die Instrumente dafür selbst bastelt.

Beim großen Familien-Bingo sind dann auch begeisterte Eltern dabei. Wer zuerst die richtigen Zahlen auf seinem Spielschein ankreuzt, kann tolle Gewinne abräumen.

SIE dürfen kostenlos mit Aida fahren

An Bord wird nicht nur gespielt und gezaubert, sondern getanzt. Bei der Aida Clubbie Disco kommen alle Tanzmäuse und Tanzbären auf ihre Kosten: Die Kids Gastgeber laden jeden Abend dazu ein, gemeinsam mit Mama, Papa, Oma, Opa, Bruder oder Schwester ausgelassen zu den bekanntesten Kinder-Hits zu tanzen.

Auf der „Cosma“, „Nova“, „Perla“ und „Prima“ bekommen Kinder an Bord sogar auf ausgewählten Reisen eine eigene Show mit „YoungStars - Aida Kids & Teens Talente“. Für die Größeren gibt es auf einigen Reisen sogar die knifflige „Wer wird Millionär – Teens Edition“.

---------------

Mehr News zu Aida, „Mein Schiff“ und Kreuzfahrt:

---------------

Aida legt also nochmal ordentlich nach und bietet Familien mit Kindern Reiseangebote mit dem gewissen Etwas.

Kinder bis zu zwei Jahren können generell ohne Aufpreis mit ihren Eltern reisen. Bei Buchung eines Zusatzbettes (3. bzw. 4. Bett in der Kabine) zahlen Kinder (2-15 Jahre) und Jugendliche (16-24 Jahre) nur den in der Preistabelle ausgeschriebenen Kinder beziehungsweise Jugendpreis. (mae)