Aida-Neuzugang schon bald unterwegs – HIER geht die Reise hin

Aida-Fans warten gespannt auf das neue Schiff (Symbolbild).
Aida-Fans warten gespannt auf das neue Schiff (Symbolbild).
Foto: picture alliance / SULUPRESS.DE

In wenigen Wochen ist es soweit und das neue Aida-Schiff sticht in See! Die „Aida Cosma“ ist nach corona-bedingter Verzögerung so gut wie fertig. In der Meyer Werft werden die letzten Arbeiten verrichtet.

Nach der Taufe sticht der Aida-Dampfer dann in See. Und das mit einer spektakulären Reise.

„Aida Cosma“ bricht von Hamburg nach Gran Canaria

Zu Weihnachten und Silvester soll das neueste Aida-Schiff zum ersten Mal mit Gästen endlich in See stechen. Am 22. Dezember bricht die „Aida Cosma“ nach derzeitigen Plänen von Hamburg nach Gran Canaria auf.

+++ Aida: Aufregung um neue Einschränkung! Sie spaltet Kreuzfahrt-Fans – „Unfassbar“ +++

Auf siebentägigen Kreuzfahrten fährt der Neubau mit 2.732 Kabinen dann rund um die Kanaren – vom 5. Januar bis 9. April 2022.

In der Sommersaison 2022 soll die „Aida Cosma“ im Mittelmeer unterwegs sein. Auf der einwöchige Route ab Barcelona oder Mallorca stehen Städte wie Rom und Florenz im Programm. Im Winter 2022/23 soll das Schiff von Dubai und Abu Dhabi aus im Persischen Golf schippern.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2021) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

Die „Aida Cosma“ ist ein Schwesterschiff der „Aida Nova“ und wird somit ebenfalls mit dem weniger umweltschädlichen Flüssiggas (LNG) angetrieben. An Bord gibt es 17 Restaurants und 23 Bars.

------------

Mehr News zu Aida und Kreuzfahrten:

------------

Als Highlights nennt Aida Cruises eine Boulderwand, einen Funpark mit Doppelwasserrutsche und ein großzügiges Pooldeck am Heck.

Die Taufpatin der „Aida Cosma“ war kürzlich auf ihrer ersten Kreuzfahrt. Welche Bilder der Promi von Bord geteilt hast, kannst du >>> hier nachlesen. (kbm/dpa)