Aida: Frau geht an die Bar – der Tag verändert ihr Leben für immer

Das Kreuzfahrtschiff Aida mar passiert die Mole vor Warnemünde.
Das Kreuzfahrtschiff Aida mar passiert die Mole vor Warnemünde.
Foto: imago images / Fotoagentur Nordlicht

Es gibt Dinge, mit denen rechnet man einfach nicht. Umso schöner ist es dann, wenn man ein solch positives Erlebnis hat wie einige Fans der Aida. Eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff kann tatsächlich das komplette Leben ändern.

Wer davon träumt, in einem Urlaub den oder die Richtige zu finden, der hat bei der Aida scheinbar gar nicht so schlechte Chancen dafür. Das zeigen Erfahrungen, die Menschen auf Facebook erzählen.

Aida: Kreuzfahrten ins Glück

Viele Menschen verbinden mit ihren Urlauben auf hoher See schöne Erinnerungen, die ihr Leben prägen und an die sie sich immer wieder gerne zurückerinnern. Geschichten über besondere Ereignisse werden gerne mit anderen geteilt und sorgen bisweilen auch bei Zuhörern für funkelnde Augen.

+++ Ostsee: Sturmtief „Gisela“ wütete an der Küste – jetzt folgt dieses Nachspiel +++

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Nach der Wende beschloss das Reederei-Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

Was gäbe es da schöneres als Geschichten über Paare, die sich auf einem Aida-Schiff kennen gelernt haben? Und so fragte eine Frau auf Facebook nach den Erfahrungen anderer Urlauber, ob jemand bei einer Kreuzfahrt seine große Liebe gefunden hat.

Die Antworten sind überraschend wie vielfältig, denn tatsächlich scheint es so, als wenn Aida schon einige Paare hervorgebracht hat. So berichten viele Nutzer davon, ihre heutigen Partner oder Partnerinnen als Passagier kennengelernt zu haben.

Auch viele Verlobungen und Hochzeiten fanden auf Schiffen wie der „Sol“, „Aura“ oder der „Blu“ statt. „Als Passagier kennen gelernt, erst lockeren Kontakt gehalten und irgendwann festgestellt, dass wir doch nicht ohne einander können“, schreibt eine Nutzerin.

>>> Aida-Chef schreibt Alarm-Brief – der Inhalt betrifft alle Kreuzfahrt-Fans <<<

„Ich habe meine Frau damals auf der Cara kennengelernt und auf der Sol gab es dann den Antrag“, schreibt ein anderer. Doch es funkt nicht nur zwischen zwei Passagieren, sondern auch gelegentlich schon mal zwischen Gästen und Personal.

Besonders anfällig für die Liebe scheinen Barkeeper zu sein. Mehrere Userinnen berichten, dass sie sich an der Bar verliebt hätten und heute glücklich verheiratet seien.

Urlauber gerührt

Vielen der Aida-Fans geht bei diesen Geschichten und Erinnerungen das Herz auf. „Das ist ja mal ein sehr schönes Thema“, kommentiert jemand, während ein anderer schreibt: „Sehr schönes Thema. Ich freue mich auch auf weitere Geschichten.“

--------------------

Weitere Neuigkeiten aus Norddeutschland:

-------------------

Und für alle die nun neidisch sind, weil ihnen dieses Glück noch nicht widerfahren ist, gilt: Standhaft bleiben. Auf der Aida ist vieles möglich. (mh)

+++ Corona trifft diese Insel hart – dabei steht sie eigentlich gut da +++