Aida: Promi-Frau erinnert sich an besondere Reise – „Unvergesslich“

Model Fanziska Knuppe ist großer Aida-Fan.
Model Fanziska Knuppe ist großer Aida-Fan.
Foto: picture alliance / Bildagentur-online/Ohde & picture-alliance/ dpa

Kreuzfahrten sind extrem beliebt – auch bei Promis! In diesem Jahr hat es gleich mehrere Stars und Sternchen aufs Schiff verschlagen (MOIN.DE berichtete). Auf der Aida waren gleich mehrfach bekannte Persönlichkeiten zu Gast.

Eine von ihnen war Model Franziska Knuppe, sie hat an Bord für Aufsehen gesorgt (MOIN.DE berichtete). Die gebürtige Rostockerin ist großer Aida-Fan. „Ich mag die Marke und die Menschen, die für sie arbeiten“, verrät sie.

Aida: Model taufte zwei Schiffe

Zu der Reederei hat die 47-Jährige eine ganz besondere Verbindung. Bereits zwei Schiffe durfte sie taufen: Die „Aida Luna“ im Jahr 2009 und die „Aida Mira“ 2019. Seit dem ersten Tauf-Event ist ihre Begeisterung für Kreuzfahrten stetig gewachsen.

+++ Aida-Fan geht auf Mittelmehr Kreuzfahrt – seitdem verfolgt er DIESEN Traum +++

„Seitdem sind wir bestimmt schon 14 mal mit Aida gefahren“, erzählt sie im Gespräch mit MOIN.DE. Am meisten schätzt sie an den Kreuzfahrten, dass man „die Welt entdecken kann“ und an Orte kommt, die man sonst vielleicht niemals besucht hätte.

Als Beispiels nennt sie eine Transatlantikreise, auf der der Dampfer in Grönland Halt gemacht hat. „Das war ein unvergleichliches Erlebnis“, schwärmt die 47-Jährige.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2021) besteht die Flotte aus 13 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

Doch nicht nur Reisen und die beiden Taufen verbinden Franziska Knuppe mit der Kreuzfahrt-Marke. Auch TV-Spots, PR-Kampagnen und Moderationen hat sie für das Unternehmen schon gemacht. „Das wir beide sozusagen aus der gleichen Stadt stammen, freut mich dabei natürlich besonders“, sagt die Rostockerin.

Reise mit der „Aida Perla“

In diesem Jahr hat die 47-Jährige eine Mittelmeer-Reise mit der „Aida Perla“ unternommen. Eindrücke der Tour teilte sie mit ihren Fans bei Instagram. „Wir hatte eine wunderschöne Woche mit vielen unvergesslichen Momenten“, schrieb sie am Ende ihrer Reise.

+++ „Mein Schiff“: Besonderer Gast ist an Bord! Fans aus dem Häuschen – „Knaller!“ +++

Ihr absolutes Highlight war das Auslaufen der Aida. Den Moment verbrachte sie mit Freunden Familie bei einem Drink in der „Lanai Bar“. „Wir waren insgesamt neun Personen“, erinnert sie sich.

Das Model begeisterte nicht nur ihre Follower in den sozialen Medien, die jede Menge Herzchen unter ihren Fotos hinterließen. Auch die Passagiere an Bord waren begeistert. Als „tolle Frau und Persönlichkeit“, wird die 47-Jährige bezeichnet.

Aida-Urlauber sind begeistert

Einige Gäste berichteten von persönlichen Treffen mit Franziska Knuppe, bei denen sie stets „bodenständig und ansprechbar“ war. Allerdings trauen nicht alle Fans, die Rostockerin anzusprechen.

„Viele schreiben mir auf Instagram, dass sie auf der gleichen Reise waren“, erzählt das Model. Oft werde sie heimlich fotografiert. Wenn ihr das auffällt, lächele sie meist einfach zurück. Daraufhin wagen sich die Passagiere doch, den Star anzusprechen und nach einem Foto zu fragen.

------------

Mehr News zu Aida und zu Kreuzfahrten:

Aida: Passagier hat Trinkgeld-Forderung – Kreuzfahrt-Fans geraten in Streit!

„Mein Schiff“-Urlauber geht zum ersten Mal an Bord – es wird seine letzte Fahrt sein

Aida: Abschied für immer? Dieses Schiff könnte die Flotte verlassen

------------

Sicher werden auch im kommenden Jahr wieder einige Urlauber die 47-Jähriger an Bord sichten. Eine weitere Kreuzfahrt wird sie sich sicherlich nicht entgehen lassen! (lh)