Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida und „Mein Schiff“: Buchungs-Revolution! DAS verändert alles

Reisen mit Aida und „Mein Schiff“ bleiben von den Preiserhöhungen nicht verschont. Ein neues Feature soll nun helfen, den tiefsten Preis zu finden.

© IMAGO / Pond5 Images, IMAGO / Guido Schiefer

Kreuzfahrten: Diese Ziele sind besonders beliebt

Für viele Urlauber sind Kreuzfahrten die perfekte Art zu Reisen. Laut einer "Statista"-Umfrage ist unter deutschen Urlaubern die Karibik ein sehr beliebtes Reiseziel.

Kreuzfahrten mit Aida oder „Mein Schiff“ erfreuen sich weiterhin großem Zuspruch. Allein 2022 verbrachten rund 3,2 Millionen deutsche Reisende ihren Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff. Doch der Weg zur Traumreise ist nicht immer leicht…

Auch die Kreuzfahrt-Branche ist von den massiven Preiserhöhungen nicht verschont geblieben – das bekommen Aida und „Mein Schiff“-Urlauber immer mehr zu spüren. Ein neues Tool verspricht jetzt die Buchung zu erleichtern und für Kreuzfahrer garantiert den besten Preis herauszuholen. Das ist bisher bekannt.

Aida und „Mein Schiff“: Buchung zum besten Preis

Diese Ankündigung lässt eingeschweißte Kreuzfahrt-Fans aufhorchen. Ein neues Feature soll bereits in Kürze den Buchungsprozess revolutionieren. Damit könnte die nächste Reise mit Aida oder „Mein Schiff“ zum absoluten Tiefstpreis gebucht werden! Und sogar die zukünftigen Preise soll das Gerät vorhersagen können.

Vorgestellt wird das neue Feature von den Experten des Buchungsportals „Mein Schiffberater“. Es soll sich um eine Erweiterung in deren App handeln, die mithilfe künstlicher Intelligenz zuverlässige Preisprognosen für Kreuzfahrt-Reisen mit Aida und „Mein Schiff“ ermöglichen soll. Bisher sind jedoch nur wenige Details zu dem neuen Angebot bekannt.

+++ Aida: Plötzlich geht nichts mehr auf See! Gäste und Crew in großer Sorge

Aida und „Mein Schiff“: Einführung steht bevor

Laut den Angaben von „Mein Schiffberater“ soll es kein vergleichbares Angebot im deutschsprachigen Raum geben. Damit verspricht das Unternehmen dabei zu helfen, den perfekten Buchungszeitraum für eine Reise zu kennen und Kunden das beste Preisleistungsverhältnis bieten zu können. Noch ist das Feature nicht für Kunden nutzbar. Viele Kreuzfahrer reagieren dennoch voller Begeisterung auf die Ankündigung des Unternehmens.


Hier erfährst du mehr:


Am Sonntag, den 11. Februar, soll eine Live-Vorstellung durch die Verantwortlichen erfolgen. Es bleibt abzuwarten, ob die Preisprognose-Software halten kann, was sie verspricht.

+++ Aida: Völlig irre Vorschriften! Gäste müssen darunter leiden +++