Amrum: Urlauberin will auf die Insel – doch DAS bereitet ihr Kopfzerbrechen

Die Fähre zur Insel Amrum.
Die Fähre zur Insel Amrum.
Foto: IMAGO / Future Image

Die nordfriesischen Inseln freuen sich derzeit wieder über Sommergäste. Um das Anreise-Chaos zu vermeiden, sollten sich Urlauber gründlich vorbereiten. Das hat auch eine Frau getan, die eine Reise auf die Nordsee-Insel Amrum plant. Dabei treibt sie jedoch eine drängende Frage um.

Für eine stressfreie Anreise sollten sich Reisende rechtzeitig nach Routen umschauen und zum Beispiel die Abfahrtzeiten für die Fähre nach Amrum kennen.

Amrum: Urlauberin plant Insel-Besuch

Ihre Abfahrtzeit für die Fähre kennt die Frau. In einer Facebook-Gruppe für Amrum-Fans treibt sie eine andere Frage um.

+++ Helgoland-Frage lässt Kandidaten bei „Wer wird Millionär“ verzweifeln – Insel-Fans können darüber nur lachen +++

„Wie viel Zeit sollte man an der Fähre vorher einplanen?“ fragt sie die Gruppenmitglieder. Um 7.15 Uhr morgens fährt sie mit ihrer Familie mit der Fähre nach Amrum. Da sie sicherlich nicht die einzigen sein werden, die auf die beliebte Insel wollen, schlagen viele Küstenfans ihr vor, so früh wie möglich da zu sein.

---------------

Das ist Amrum:

  • Amrum ist eine nordfriesische Insel.
  • Sie liegt südlich von Sylt und westlich von Föhr und gehört zum Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein.
  • Mit einer Fläche von 20,46 Quadratkilometern ist sie nach Sylt, Föhr und Pellworm die viertgrößte Insel dieser Inselgruppe.
  • Amrum liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.
  • In den drei Gemeinden (Nebel, Norddorf und Wittdün) mit den fünf Inseldörfern leben etwa 2.300 Einwohner.
  • Hauptwirtschaftszweig ist der Fremdenverkehr. 2016 wurden insgesamt 1,29 Millionen Übernachtungen registriert.

---------------

Ein Mann schreibt: „Ich schau, dass wir mindestens 30 Minuten vor Abfahrt da sind. Meistens ist es eine Stunde.“ Eine Frau stimmt ihm zu: „30 Minuten würde ich immer einplanen. Hatte es letztens, allerdings auf der Rückfahrt, dass kein Shuttlebus eingesetzt war. Da war es mit Koffer etwas beschwerlich.“

Doch allzu knapp sollte es nicht werden, erklärt ein anderes Gruppenmitglied. „Wir waren einmal fünf Minuten vorher da und sind noch mitgefahren. Schwein gehabt... Aber 15 bis 20 Minuten reicht.“

+++ Sylt: Radfahrer schwer verletzt – unfassbar, was andere Menschen dann machen! „Zutiefst traurig“ +++

Ein Mann empfiehlt der Frau, einen Tag vorher anzureisen, damit sie gemütlich und ohne Stress zur Fähre fahren kann.

Amrum: Fahrt nach Amrum dauert 90 Minuten

Und was raten die Verantwortlichen von der Fähre? Die Wyker Dampfschiffs-Reederei empfiehlt auf ihrer Homepage, dass man 15 Minuten vor der geplanten Abfahrt des Schiffes verladebereit stehen sollte. Eine Fahrt von Dagebüll bis nach Amrum dauert circa 90 Minuten.

---------------

Mehr News von Amrum der Nordsee:

------------

Sollte die Frau es nicht rechtzeitig auf die Fähre schaffen, steht knapp zwei Stunden später das nächste Schiff bereit. (oa)