Fehmarn: Teure Panne! DAS kostet die Insel mehrere tausend Euro

Das Schwimmbad Fehmare auf Fehmarn entpuppt sich als Millionengrab.
Das Schwimmbad Fehmare auf Fehmarn entpuppt sich als Millionengrab.
Foto: picture alliance/dpa

Kaum zu glauben! Es ist gerade einmal zwölf Jahre her, dass auf Fehmarn mehrere Millionen Euro investiert worden sind. Mit dem Geld ist das Erlebnisbad Fehmare umgebaut worden.

Doch nun muss schon wieder eine Menge Geld in das Schwimmbad auf Fehmarn investiert werden. Eine teure Panne für die Insel!

Fehmarn: Teures Schwimmbad ist marode

Gleich mehrere baufällige Mängel wurden in dem Erlebnisbad festgestellt. So berichten die „Lübecker Nachrichten“ von erheblichen Wasserschäden, einer maroden Umrandung sowie abgeplatzten Fliesen im Erlebnis- und Außenbecken.

+++ Ostsee: Experten schlagen Alarm! Diese Branche steht vor dem Aus +++

Das Freizeitbad wurde im Jahr 2008/2009 aufwendig ausgebaut. Die Umgestaltung des Fehmare kostete damals satte 11,5 Millionen Euro. Nun kommen kostspielige Sanierungen auf die Insel zu. Für ganze 393.000 Euro sollen die Mängel behoben werden. Die Kommunalpolitik Fehmarns hat sich einstimmig für die Sanierung ausgesprochen.

Dabei nimmt sie in Kauf, dass es zu Einsparungen in anderen Bereichen kommen kann und die Finanzierung gegebenenfalls durch einen Nachtragsetat gedeckt werden muss.

-------------------

Das ist Fehmarn:

  • Fehmarn ist nach Rügen und Usedom die drittgrößte Insel Deutschlands
  • Es ist die einzige Ostsee-Insel Schleswig-Holsteins
  • Die Fehmarnsundbrücke, die Fehmarn mit dem Festland verbindet, ist 963 Meter lang
  • Fehmarn zählt rund 12.600 Einwohner
  • Auf der Insel gibt es vier Naturschutzgebiete
  • Der 17,6 Kilometer lange Fehmarnbelttunnel soll Fehmarn mit der dänischen Insel Lolland verbinden; die Eröffnung ist für 2029 geplant

-------------------

Fehmare: Pfusch wegen unfachmännischer Ausführung

„Das wird zwar eine teure Tasse Tee, weil alle gravierenden Schäden laut Gutachter aus unfachmännischer Ausführung herrühren und nach zwölfjähriger Betriebszeit rechtlich nicht mehr geltend gemacht werden können“, zitieren die „Lübecker Nachrichten“ den Leiter des Tourismus-Service Fehmarn, Oliver Behncke.

Dennoch sei man überzeugt, dass eine spätere Sanierung teurer und aufwendiger sei. Das Fehmare ist seit November wegen der Corona-Beschränkungen geschlossen.

--------------

Mehr News von der Ostsee:

Camping an der Ostsee: Endlich! HIER sind schon bald wieder alle willkommen

Camping auf Fehmarn: Hier können Urlauber eine besondere Nacht verbringen – doch sie treibt eine Frage um

Fehmarn: Was ein Mann hier am Strand tut, macht eine Frau sprachlos – „Drehen die jetzt alle durch?“

--------------

„Es ist bitter, dass dieser Teil des damaligen Neubaus – Erlebnis- und Außenbecken samt Rutsche – dann vorerst geschlossen bleiben muss, auch wenn es weitere Lockdown-Lockerungen und Öffnungsmöglichkeiten geben sollte.“

------------------

Das ist Schleswig-Holstein:

  • Schleswig-Holstein ist Deutschlands nördlichstes Bundesland
  • Die Landeshauptstadt Kiel ist mit rund 247.000 Einwohnern auch die größte Stadt in Schleswig-Holstein
  • Schleswig-Holstein zählt rund drei Millionen Einwohner
  • Fehmarn ist die einzige Ostsee-Insel Schleswig-Holsteins und die größte des Bundeslandes
  • Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland gehört zu Schleswig-Holstein
  • Zu Schleswig-Holstein gehören die bei Touristen beliebten nordfriesischen Inseln Sylt, Amrum und Föhr
  • Mit knapp 100 Kilometern Länge durchquert der Nord-Ostsee-Kanal ganz Schleswig-Holstein

------------------

Der Betrieb im Altbau, sowie der Wellness- und Saunabereich sollen künftig aber dennoch genutzt werden können, sollte es wieder erlaubt sein. (mik)