Fehmarn: Wichtige Entscheidung der Insel spaltet die Menschen

Urlaub auf Fehmarn? Momentan noch nicht in Sicht.
Urlaub auf Fehmarn? Momentan noch nicht in Sicht.
Foto: picture alliance/dpa

Einige Küstenorte an der Ostsee werden als Modellregion bald wieder Urlauber empfangen. Doch Fehmarn gehört nicht dazu – und das obwohl die Insel eigentlich positiv gegenüber des Projektes eingestellt war (MOIN.DE berichtete).

Nach wie vor ist also nicht absehbar, wann wieder Touristen nach Fehmarn reisen dürfen.

Fehmarn hatte auf Bewerbung verzichtet

Die Insel hatte gänzlich auf eine Bewerbung als Modellregion verzichtet. Aus bürokratischen und praktischen Gründen:

„Wir gingen davon aus, dass in der Woche etwa 12.000 bis 15.000 Tests hätten durchgeführt werden müssen. Diese Größenordnung wäre für eine doch recht kleine Stadt in der Organisationsform wie Fehmarn kaum stemmbar gewesen. Da sah die Politik auch große Probleme in der Umsetzbarkeit und dann schließlich auch in der Kontrollierbarkeit“, erzählt Tourismusdirektor Oliver Behncke im Interview mit Sat1.

-------------------

Das ist Fehmarn:

  • Fehmarn ist nach Rügen und Usedom die drittgrößte Insel Deutschlands
  • Es ist die einzige Ostsee-Insel Schleswig-Holsteins
  • Die Fehmarnsundbrücke, die Fehmarn mit dem Festland verbindet, ist 963 Meter lang
  • Fehmarn zählt rund 12.600 Einwohner
  • Auf der Insel gibt es vier Naturschutzgebiete
  • Der 17,6 Kilometer lange Fehmarnbelttunnel soll Fehmarn mit der dänischen Insel Lolland verbinden; die Eröffnung ist für 2029 geplant

-------------------

Tests in den Hotels, für viele Betriebe nicht so einfach umsetzbar. In einer normalen Saison beherbergt Fehmarn rund 420.000 Gäste bei 2,6 Millionen Übernachtungen. Die Insel lebt von Tourismus.

Fehmarn: „Trauriges und weinendes Auge“

Die Entscheidung zur Ablehnung der Bewerbung im Hauptausschuss eng aber demokratisch getroffen.

+++ Fehmarn: Riesen-Interesse auf der Insel – es geht um dieses Mega-Projekt +++

„Das ist kein falsch, kein richtig. Das ist etwas, das war knapp entschieden. Es ist auch nicht so, dass die anderen Fraktionen voll dagegen waren. Wir hätten es gerne so gesehen. Es ist ein trauriges und weinendes Auge dabei“, sagt Lars Hviid, Vorsitzender im Hauptausschuss.

Fehmarn: Diese Orte sind Modellregionen

Stattdessen haben sich andere Regionen an der Ostsee und Nordsee beworben.

---------------

Mehr News von der Ostsee:

Rügen: Hier herrscht große Wut auf Touristen – „War wirklich erschrocken“

Usedom greift durch! Neues Einreiseverbot für die Insel

Rügen: Schlimme Bilder von der Insel – weil es hier ordentlich gekracht hat

---------------

Der Kreis Nordfriesland mit seiner Ferieninsel Sylt, der Dithmarscher Urlaubsort Büsum, die Schleiregion samt Eckernförde sowie die innere Lübecker Bucht (Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Haffkrug, Neustadt, Pelzerhaken, Rettin) sind für die kommenden Monate Tourismus-Modellregionen in Schleswig-Holstein. (oa)