„Mein Schiff 7“: Baubeginn für neuen Tui-Dampfer! SO sieht er aus

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Über diese Nachricht dürften sich „Mein Schiff“-Fans freuen: Die Flotte wird größer! Kreuzfahrer werden demnächst mit einem nagelneuen Schiff ihren Urlaub machen können.

Zehn Jahre nach dem Produktionsstart des ersten Neubaus der „Mein Schiff“ Flotte hat Wybcke Meier, Geschäftsführerin Tui Cruises, am Dienstag in der finnischen Werft Meyer Turku den ersten Stahlschnitt und damit den Bau der „Mein Schiff 7“ eingeleitet, teilte Tui den Kreuzfahrern mit.

„Mein Schiff 7“: Baubeginn! So sieht das neue Schiff aus

Der neue Flottenzugang ist ein Schwesterschiff der 2018 und 2019 in Dienst gestellten „Mein Schiff 1“ und „Mein Schiff 2“. Die bei den Gästen laut Tui Cruises beliebten „Wohlfühl-Elemente“ – der hohe Anteil an Außen- und Balkonkabinen, die große Auswahl an Restaurants und Bars, die weitläufigen Außenbereiche mit Spa- und Sportangeboten sowie der einzigartige 25-Meter-Pool – bleiben erhalten und werden durch neue Konzepte und Designs ergänzt.

+++ Aida und „Mein Schiff“ begegnen sich – dann gibt's Krach und alle laufen zum Balkon +++

Die „Mein Schiff 7“ ist für das Jahr 2024 Indienststellung geplanten, damit wird Tui Cruises zudem einen wichtigen Meilenstein zur umweltfreundlichen und klimaneutralen Kreuzfahrt erreichen: Das Schiff wird mit emissionsärmerem Marinediesel betrieben und ist mit Katalysatoren sowie einem Landstromanschluss ausgestattet.

---------------

Daten und Fakten zur „Mein Schiff 7“:

  • Baubeginn/Stahlschnitt: 14. Juni 2022
  • Indienststellung: 2024
  • Länge > Breite >Tiefgang: ca. 315,7 m > ca. 35,8 m > ca. 8 m
  • Vermessung: ca. 111.500 BRZ
  • Anzahl Decks: 15
  • Flagge: Malta
  • Kabinen: 1.447
  • Anzahl Gäste: 2.894 bei Doppelbelegung
  • Besatzungsstärke: ca. 1.000
  • Balkonkabinen: 80 Prozent (90 Prozent Außenkabinen)

---------------

„Mein Schiff 7“: Deswegen ist das neue Schiff ein Meilenstein

Dieser sichert einen fast emissionsfreien Schiffsbetrieb während der Hafenliegezeit. Und um eine noch effizientere Abfallverarbeitung zu erreichen, wird die „Mein Schiff 7“ mit einem innovativen System ausgestattet.

+++ „Mein Schiff“: Kreuzfahrer kritisiert neuen Dampfer – was Tui ihm antwortet, macht es nicht besser +++

Darüber hinaus wird die „Mein Schiff 7“ so gebaut, dass das Schiff auch mit Methanol, perspektivisch grünem Methanol, fahren kann. Das Bio- oder E-Methanol gilt als klimafreundlicher Kraftstoff, sofern dieser aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Das macht den Schiffsantrieb nahezu CO2-neutral.

---------------

Die Deutschen lieben Kreuzfahrt-Urlaub:

  • Am beliebtesten sind Kreuzfahrten mit weitem Abstand bei US-Amerikanern, gefolgt von Chinesen – dann folgen die Deutschen
  • Über 30 Prozent der weltweiten Kreuzfahrtschiffe werden in der Karibik eingesetzt, damit ist sie vor dem Mittelmeer das beliebteste Fahrtgebiet
  • Die beliebtesten Fahrtgebiete unter den deutschen Kreuzfahrern sind Nordeuropa und das westliche Mittelmeer
  • Der Begriff hat seinen Ursprung in dem niederländischen Wort „kruiser“ aus dem 17. Jahrhundert, der ein kreuzendes (im Sinne von hin und her fahrend) Schiff bezeichnete
  • Dank des Kreuzfahrt-Booms der vergangenen Jahre ist Deutschland heute ein Werftenstandort von weltweitem Rang
  • In der öffentlichen Wahrnehmung werden aber immer auch die hohen Belastungen für Mensch und Umwelt durch Kreuzfahrtschiffe betrachtet

---------------

+++ Aida: Urlauber sind am Boden zerstört – „Wir sind mega traurig“ +++

„Die Vision von Tui Cruises ist klar: Langfristig wollen wir hin zur emissionsfreien und klimaneutralen Kreuzfahrt, bis 2030 wollen wir erste klimaneutrale Kreuzfahrten anbieten. Die Entscheidung, die 'Mein Schiff 7' für einen Methanolantrieb vorzubereiten, ist für uns eine wichtige Investition in die Zukunft“, so Wybcke Meier, Geschäftsführerin Tui Cruises.

---------------

Mehr News zu „Mein Schiff“ und Aida:

---------------

Die Vorfreude bei den Fans ist groß, sie fiebern schon der Taufe des neuen Schiffs entgegen. „Es ist ja wie Weihnachten und Geburtstag an einem Tag! Ich bin gespannt auf die neue Lady“, schreibt jemand. (mae)