„Nord Nord Mord“ auf Sylt! Aber Insel-Fans sind nicht wirklich begeistert

Kommissar Sievers (Peter Heinrich Brix) fährt mit dem Fahrrad auf Sylt umher.
Kommissar Sievers (Peter Heinrich Brix) fährt mit dem Fahrrad auf Sylt umher.
Foto: ZDF/Georges Pauly

Es war wieder Krimi-Zeit im ZDF! Am Montagabend zeigte der Sender um 20.15 Uhr die beliebte Reihe „Nord Nord Mord“.

Hauptkommissar Carl Sievers (dargestellt von Schauspieler Peter Heinrich Brix) war wieder auf der Insel Sylt im Einsatz. In „Nord Nord Mord - Sievers und die tödliche Liebe“ drehte sich dabei alles um die Beziehung zwischen Ina Behrendsen (Julia Brendler) und dem Seehund-Schützer Leo Fischer. Das Glück der beiden währte nämlich nur kurz.

„Nord Nord Mord“ auf Sylt: Fans sind wenig begeistert

Denn Fischer wurde nach einem Einsatz erschlagen am Strand gefunden. Sievers ermittelte in alle Richtungen, um den Täter ausfindig zu machen. Sogar Ina selbst stand unter Mordverdacht.

Es wurde also wieder spannend! Oder? Viele Fans sahen das anders. Und beschwerten sich auf Facebook, dass es sich bei der Ausstrahlung vom Montag nicht um eine neue Folge handelte, sondern eine Widerholung.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

---------------

Premiere feierte die Episode bereits im Januar 2020. 8,41 Millionen Zuschauer sahen Sievers damals beim Ermitteln zu.

+++ Sylt: Berühmter Wirt macht Ansage an Insel-Kritiker! „Nörgler haben Sie immer“ +++

„Wiederholung“, merkte etwa ein Mann an und postete einen genervten Smiley. „Samstag Wiederholungen, Sonntag Wiederholungen, Montag Wiederholungen... usw., usw.“, kommentierte ein weiterer. „Schade, Milliarden-Etat und ständig Wiederholungen“, fand ein anderer.

---------------

Das ist „Nord Nord Mord“ auf Sylt:

  • Nord Nord Mord ist eine Kriminalfilmreihe des ZDF, die seit 2011 ausgestrahlt wird.
  • Von 2011 bis 2018 spielte Robert Atzorn die Rolle des Hauptkommissars Theo Clüver in acht Folgen. Als sein Nachfolger wurde Peter Heinrich Brix verpflichtet, er spielt den Kommissar Carl Sievers.
  • Bei der Kripo Sylt ermittelt der eher verschlossene und wortkarge Hauptkommissar Carl Sievers, der aus Kiel auf die Insel versetzt wurde.
  • Seine Kollegin Ina Behrendsen geht die Fälle eher sachlich, nüchtern und emotionslos an, während Hinnerk Feldmann, der ursprünglich von der Ostsee stammt, durch sein besserwisserisches Auftreten auffällt.

---------------

+++ Sylt: Wirt klagt gegen diese Corona-Regeln – und setzt sich durch! „Unsinnige Gesetze“ +++

„Nord Nord Mord“ auf Sylt: Neue Folgen bereits gedreht

Bei den meisten Zuschauern der Serie kam der Sendetermin jedoch gut an. „Auch wenn es eine Wiederholung ist, freuen wir uns“, schrieb eine Frau. „Kann ich immer wieder anschauen“, kommentierte eine weitere. „Juhu, kenn ich noch nicht!!!!“, freute sich eine dritte.

---------------

Mehr News von Sylt und der Nordsee:

---------------

Drei neue Folgen „Nord Nord Mord“ sind übrigens bereits abgedreht. Die Arbeiten dazu fanden im Frühjahr auf Sylt, in Hamburg und Umgebung statt. Wann die neuen Episoden ausgestrahlt werden, ist noch nicht bekannt. (mik)