„Rote Rosen“-Fans sauer über diese Rolle: „Soll aus der Serie verschwinden“

Eine Szene aus „Rote Rosen“ mit Tatjana (Judith Sehrbrock, r.), Paul (Leander Lichti, M.) und Mona (Jana Hora-Goosmann, l.)
Eine Szene aus „Rote Rosen“ mit Tatjana (Judith Sehrbrock, r.), Paul (Leander Lichti, M.) und Mona (Jana Hora-Goosmann, l.)
Foto: ARD/Nicole Manthey

Aufregung bei Fans von „Rote Rosen“! Nach der aktuellen Folge „Dorn im Auge“ häufen sich die Rufe nach einem Aus für einen der Seriencharaktere. Einige Zuschauer sind mit der Rolle ganz und gar nicht zufrieden.

In der neusten „Rote Rosen“-Folge geraten Thomas (Gerry Hungbauer) und sein Halbbruder Paul (Leander Lichti) im Streit um Tatjana (Judith Sehrbrock) aneinander. Fans der ARD-Telenovela haben dazu eine klare Meinung.

„Rote Rosen“: Fans fordern Ausstieg

„Was willst du denn hier?“, fragt Thomas seinen Halbbruder Paul, der Tatjana aufgesucht hat. „In deinem Alter noch eifersüchtig?“, entgegnet Paul. Beide Männer starren sich dabei intensiv in die Augen. Später kommt es vor Werners Laden erneut zum Show-Off. „Tatjana wird sich bald mit dir langweilen und dann bin ich zur Stelle“, stichelt Paul.

Kaum in Lüneburg angekommen, sorgt der Anwalt also für ordentlich Aufruhr im Städtchen. Bei Zuschauern kommt seine Rolle allerdings weniger gut an. Obwohl Leander Lichti als Paul Tyler Jansen erst vor Kurzem zum Cast dazustieß, konnte er die Fans bisher nicht überzeugen.

+++ „Rote Rosen“-Star spricht über Rassismus-Problem und hat eine klare Forderung +++

---------------

Das ist „Rote Rosen“:

  • „Rote Rosen“ ist eine deutsche TV-Serie, die in Lüneburg spielt
  • Als erste deutsche Telenovela stehen bei „Rote Rosen“ Frauen mittleren Alters im Mittelpunkt
  • Seit 2006 wird „Rote Rosen“ außer an Feiertagen montags bis freitags in der ARD ausgestrahlt
  • Aktuell wird die 18. Staffel von „Rote Rosen“ ausgestrahlt, dabei war die Produktion zunächst auf 100 Folgen begrenzt

---------------

„Der Paul soll aus der Serie verschwinden“, fordert etwa eine Frau auf der Facebook-Seite von „Rote Rosen“. Auch eine andere stört sich am kantigen Charakter der Rolle: „Paul ist unverschämt. Charakterlich sind Paul und Gregor ähnlich“, kommentiert sie.

„Dieser Paul ist ein Großkotz. Der denkt auch er bekommt alles, wie dieser Gregor. Die beiden würden gut zusammen passen. Beide richtige Machos. Thomas ist zwar nicht so, aber das mag ich gerade an ihm. Dass er nicht so von sich überzeugt ist“, findet eine andere Frau.

+++ „Rote Rosen“-Stars stellen sich DIESE Frage – Fans drehen durch! „Ich kann nicht mehr“ +++

Allerdings gibt es auch gegenteilige Meinungen: „Beide spielen klasse und beide wissen, was sie wollen“, kommentiert eine Zuschauerin.

Schicksalhafte Begegnung zwischen Paul und Tatjana

Leander Litchi als Paul Tyler Jansen feierte seinen Einstand in Folge 3286. Gleich bei seiner ersten Begegnung mit Tatjana rettete er sie vor einem heranfahrenden Auto. Obwohl es zwischen den beiden etwas knistert, fällt Tatjana schnell auf den Boden der Tatsachen. Als Anwalt ist Paul nämlich für das Möbelhaus im Einsatz, das sie und Mona vor Gericht ziehen will.

--------------

Mehr zu „Rote Rosen“:

--------------

Die aktuelle Folge von „Rote Rosen“ kannst du >>> hier in der ARD-Mediathek schauen. (mik)