„Rote Rosen“-Star kehrt zurück – mit einer traurigen Nachricht!

Brigitte Antonius spielt die Rolle der Johanna Jansen.
Brigitte Antonius spielt die Rolle der Johanna Jansen.
Foto: ARD/Nicole Manthey

Sie ist einer der beliebtesten Darstellerinnen bei „Rote Rosen“ und gleichzeitig mit am längsten dabei: Brigitte Antonius freut sich großer Beliebtheit bei den Zuschauern.

Dass viele Fans die Grande Dame ins Herz geschlossen haben, wissen auch die Macher von „Rote Rosen“ und lassen die Schauspielerin regelmäßig in kurzen Videobotschaften zu Wort kommen. Doch dieses Mal hat sie eine traurige Nachricht im Gepäck.

„Rote Rosen“-Star zurück in Lüneburg

Brigitte Antonius ist erst vor Kurzem nach Lüneburg zurückgekehrt. „Ich war in der Zwischenzeit in Österreich, bei meiner Schwester, in Wien und auch in meinem Haus im Burgenland“, erklärt sie.

+++ „Rote Rosen“-Star spricht über Rassismus-Problem und hat eine klare Forderung +++

Doch nun ist sie „wieder im Lande“. Sie sitzt in gewohnt eleganter Kleidung in einem Strandkorb und freut sich, dass sie wieder drehen kann. Doch während des Heimatbesuches hat sie nicht nur Schönes erlebt.

„Genau an dem Tag, als ich ins Burgenland gekommen bin, hat meine liebe Freundin einen Schlaganfall erlitten“, lässt sie die Fans wissen. „Das war sehr traurig“, fügt sie hinzu.

„Rote Rosen“-Fans zeigen Mitgefühl

Dabei musst die Schauspielerin vor nicht allzu langer Zeit bereits einen schweren Schlag verkraften: Im November verstarb ihr geliebter Hund „Pinkie“ (MOIN.DE berichtete).

Die Fans zeigen Mitgefühl. In den Kommentaren unter dem Video freuen sie sich einerseits über die Rückkehr der Österreicherin, sind aber auch betroffen von ihrer niederschmetternden Nachricht.

-------------

Mehr zu „Rote Rosen“:

„Rote Rosen“-Stars stellen sich DIESE Frage – Fans drehen durch! „Ich kann nicht mehr“

„Rote Rosen“-Macher zeigen Blick hinter die Kulissen – Fans rätseln über ein Detail

„Rote Rosen“-Fans sauer über diese Rolle: „Soll aus der Serie verschwinden“

-------------

„Fühl' dich umarmt“, schreibt beispielsweise eine Frau. „Gute Besserung für ihre Freundin“, wünscht eine weitere Frau. „Es ist immer schlimm, wenn es Freundinnen plötzlich ganz schlecht geht“, schließt sich ein anderer Fan an und rät: „Nicht die Hoffnung aufgeben!“

Auch mit Komplimenten halt sich die Zuschauer nicht zurück. „Sie sind eine wunderbare Frau und bitte bleiben Sie, solange es möglich ist, uns bei ,Rote Rosen“ erhalten“, kommentiert eine Frau.

„Schön, dass es Sie gibt. Auf dass wir sie noch lange sehen können“, kommt von einem weiteren Fan. Und ein weiterer Zuschauer findet: „Die Farbe Lila steht Frau Antonius bombastisch!“

So viele positive Worte sind sicher tröstlich für den „Rote Rosen“-Star! (lh)