Schleswig-Holstein: Albtraum-Moment auf der Bundesstraße bei Kiel – „Das hätte böse ausgehen können!“

Unfassbare Tat auf einer Bundesstraße bei Kiel (Schleswig-Holstein)!
Unfassbare Tat auf einer Bundesstraße bei Kiel (Schleswig-Holstein)!
Foto: imago images/Westend61

Raisdorf. Unfassbarer Vorfall auf einer Bundesstraße in Schleswig-Holstein in Raisdorf bei Kiel. Fotos auf Facebook zeigen ein völlig zerstörtes Autodach, Menschen hätten sterben können.

Denn von einer Brücke in dem Ort in Schleswig-Holstein sollen Unbekannte einen Stein geschmissen haben – und der traf ein Auto mit voller Wucht.

Schleswig-Holstein: „Genau in diesem Moment...“

Eigentlich ist es kaum zu glauben, dass sich dabei niemand ernsthaft verletzte.

----------------

Weitere News aus Schleswig-Holstein:

----------------

„Mein Bruder ist heute morgen um 7:30 Uhr auf der B76 in Raisdorf unter der Brücke vor der Ausfahrt zu Bürger King/Bauhaus gefahren“, schreibt eine Frau bei Facebook. „Genau in diesem Moment muss irgendjemand einen Stein dort runter geschmissen haben. Er und seine Freundin hatten wahnsinniges Glück und keiner der Beiden wurde ernsthaft verletzt.“

+++ Schleswig-Holstein: Mann überlegt, nach Flensburg zu ziehen – DIESE Reaktionen hauen ihn um! „Ihr seid echt...“ +++

Der Stein habe das Schiebedach getroffen, das der Wucht nicht standhielt und brach. Fotos zeigen das völlig zerstörte Auto.

Schleswig-Holstein: Mann berichtet von ähnlichem Vorfall

„Gott sei Dank ist keiner zu schaden gekommen. Das hätte böse ausgehen können“, schreibt eine Frau unter den Beitrag. „Uns ist vor einem Monat das Gleiche passiert. Zum Glück hat die Windschuzuscheibe gerade so gehalten, sonst wäre meine Tochter tot gewesen“, kommentiert ein Mann.

+++ Schleswig-Holstein: Restaurantgäste beleidigen schwarzen Koch – der reagiert genial +++

Die Verfasserin des Beitrags bittet um Hinweise, wer etwas Genaueres bei der Brücke beobachten konnte. Die Polizei ermittle wegen eines Tötungsdeliktes. (rg)

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------