Schleswig-Holstein: Unfassbar, welche Fähigkeit ein Hund beherrscht – selbst sein Frauchen kann es kaum glauben

Davinius ist alles andere als ein gewöhnlicher Berner Sennenhund (Symbolbild).
Davinius ist alles andere als ein gewöhnlicher Berner Sennenhund (Symbolbild).
Foto: imago images/Ardea

Heiligenhafen. Hund „Davinius“ aus Schleswig-Holstein ist ein echtes Genie! Der Vierbeiner hat eine unglaubliche Fähigkeit, die sicher nur wenig andere Hunde beherrschen.

Sogar seine Besitzerin aus Schleswig-Holstein ist völlig verblüfft über ihren Hund.

Schleswig-Holstein: Hund kann mehr als zählen

Der Berner Sennenhund Davinius kann nämlich nicht nur zählen, sondern sogar rechnen! Wenn seine Halterin Angelika ihn vor Matheaufgabe stellt, klopft er ihr dem Ergebnis entsprechend oft auf dem Arm.

+++ Norderney: Gastwirt macht ein unglaubliches Versprechen, wenn Joe Biden die US-Wahl gewinnt – die ganze Insel kann sich darüber freuen +++

Das sieht in etwa so auf: Auf eine Tafel schreibt Frauchen Angelika 16+8-20. Der Hund hebt seine Pfote und berührt vier Mal ihren Arm.

Frau aus Schleswig-Holstein ist „baff“

Eigentlich wollte Angelika dem Vierbeiner nur das Zählen beibringen. „Ich habe früh gemerkt, dass Davinus Zusammenhänge gut versteht, sehr intelligent ist“, berichtet sie der „Bild“.

+++ Hund in Schleswig-Holstein: Dramatische Szenen! Angler entdecken Vierbeiner in der Ostsee – „Hatte noch Halsband und Leine an“ +++

„Aber als er das dann auch mit dem Rechnen hinbekam, war selbst ich baff.“ Trotzdem liegt Davinius ab und zu auch daneben.

„Wenn ihm Aufgaben zu einfach sind, dann kann das schon mal passieren“, meint sein Frauchen.

+++ Schleswig-Holstein: Ladenbesitzerin verzweifelt wegen Kunden ohne Maske – und geht diesen traurigen Schritt +++

Schleswig-Holstein: Hund ist gelehrig

Hundetrainerin Nicole Groth erklärt der „Bild“, dass Hunde zwar nicht in dem Sinne rechnen könnten, wie Menschen, aber allgemein sehr gelehrig seien.

-------------

Mehr News aus dem Norden:

Usedom: Frau wundert sich über diese Entdeckung – „Habe ich auch noch nicht gesehen“

Hund in Schleswig-Holstein: Expertin hat deutliche Warnung – „Furchtbare Zustände"

Ostsee: Siebenjähriger Junge fährt alleine mit dem Zug – er hatte ein unfassbares Vorhaben

-------------

„Durch ständige Wiederholung können Hunde Verknüpfungen herstellen, wissen dann etwa, wie oft sie bei welcher Frage klopfen müssen, um mit einem Leckerli belohnt zu werden“, so die Expertin. (lh)

+++ Schleswig-Holstein: „Shi..." – Land wird für Schulportal-Namen verspottet, dann feuert die Bildungsministerin wütend zurück +++