Schwerin: Schock für Bewohner! Während sie schlafen, passiert in ihrer Wohnung Unglaubliches

Während die Bewohner schliefen, passierte in ihrer Wohnung Unglaubliches (Symbolbild).
Während die Bewohner schliefen, passierte in ihrer Wohnung Unglaubliches (Symbolbild).
Foto: imago images (Montage MOIN.DE)

Was für ein Schock für Mieter in Schwerin!

Als sie in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (1. Juli) schliefen, passierte in der Wohnung in Schwerin Unglaubliches.

Schwerin: Bewohner schlafen – was in ihrer Wohnung währenddessen passiert, ist unglaublich

Denn in ihrer Wohnung ist es zu einem dreisten Einbruch gekommen.

„Der oder die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in den Flurbereich des Wohnblocks und versuchten weitere Türen aufzuhebeln, was augenscheinlich misslang“, heißt es in der Meldung der Polizeiinspektion Schwerin.

+++ Aida: Nach dieser Erfahrung will ein Kunde nie mehr mit Aida reisen! „Ab jetzt nur noch ,Mein Schiff'“ +++

Im vierten Obergeschoss gelangten der oder die Täter dann über eine Tür in den Außenflur und dann durch ein geöffnetes Fenster in den Schlafbereich einer Mietwohnung. Die Mieter, die zu dem Zeitpunkt Zuhause waren und schliefen, bemerkten überhaupt nichts von dem Einbruch.

+++ Bremen: Frau klaut MEHRERE MILLIONEN Euro – und fährt sie mit diesem Auto davon +++

Schwerin: Polizei mit deutlicher Warnung

Die Wohnung wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Kommunikationsmittel und eine Handtasche samt Inhalt waren die Beute. Verlassen wurde die Wohnung über die Haustür. Erst als die Geschädigten wach wurden stellten sie fest, dass die Wohnung durchwühlt war und Wertgegenstände fehlten.

---------------

Das ist Schwerin:

  • Schwerin ist die Hauptstadt und zweitgrößte Stadt des nordöstlichen Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern (MV).
  • Rund 100.000 Einwohner leben dort.
  • Schwerin ist bekannt für das Schweriner Schloss, das auf einer Insel im Schweriner See liegt.
  • Der Schweriner See hat eine Fläche von rund 62 km² und ist nach der Müritz der zweitgrößte See in Norddeutschland und der viertgrößte Deutschlands.
  • Sportlich ist Schwerin seit Fritz Sdunek als Boxerstadt und durch den zwölffachen deutschen Meister Schweriner SC als Volleyballstadt bekannt.

---------------

Vor Ort sicherte die Schweriner Polizei diverse Spuren und sucht jetzt nach Zeugen, die am Donnerstagmorgen zwischen 3 Uhr und 5 Uhr verdächtige Personenbewegungen in der Müllerstraße 13 oder direkt am Tatort festellen konnten. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0385/5180-2224 oder über die Internetwache entgegen.

--------------

Mehr News aus Schwerin und Norddeutschland:

--------------

Die Polizei weist zudem darauf hin, dass trotz der warmen Witterung und dem Bedürfnis der Durchlüftung von Wohnräumen, der Einbruchsschutz nicht vergessen werden sollte. (oa)