Sylt: Mit dem 9-Euro-Ticket abstauben – die Insel legt diesen Bonus drauf

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Mit dem neuen 9-Euro-Ticket wird es vermutlich einen großen Ansturm auf Sylt geben.

Ein Kooperationsteam für Mobilität und Service wurde deswegen ins Leben gerufen. DB Regio, DB Station&Service, Nah.SH und die Sylt Marketing arbeiten mit den Gemeinden der Insel zusammen. Und das ist nicht alles.

Sylt: Mehr Angebote für die 9-Euro-Ticket-Reisenden

Für die Reisenden nach Sylt gibt es nun ein neues Angebot, das für etwas Entlastung sorgen könnte: Sie dürfen den Sylt Shuttle plus mit dem 9-Euro-Ticket nutzen, teilte die Deutsche Bahn am Dienstag mit.

+++ „Einmal Camping, immer Camping“ (VOX): Frau gängelt ihren Mann im Wohnmobil – „Das geht nicht“ +++

„In Abstimmung mit der NAH.SH und DB Regio Schleswig-Holstein berechtigt das 9-Euro-Ticket (Monatskarte) vom 1. Juni bis zum 31. August zur Mitfahrt in unserem Sylt Shuttle plus.“

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt
  • Die Insel erreicht man mit dem Auto vom Festland mit dem Sylt-Shuttle der DB und dem Autozug, dazu verkehren Nahverkehrszüge und Inter City Züge der DB.
  • Auch über den Flughafen Sylt ist die Insel per Linien- und Charterverbindungen zu erreichen

---------------

Der Shuttle verkehrt bis zu achtmal täglich zwischen Westerland auf Sylt und Niebüll, davon mehrmals weiter bis Bredstedt und abends sogar einmal bis Husum.

„Wir hoffen, mit dieser Maßnahme die bestehenden Züge von DB Regio auf dem nördlichsten Streckenabschnitt etwas zu entlasten und damit für ein möglichst entspanntes Reisen für Pendler, Tagesgäste und Urlauber beizutragen“, heißt es von der Deutschen Bahn.

+++ Sylt: Eskalation im Anmarsch? Massen an Menschen strömen auf die Insel – „Das ist erst der Anfang“ +++

Sylt: Reaktionen der Menschen

Der Beitrag wurde inzwischen zahlreiche Male geteilt. Von den Reisenden heißt es:

  • „Das sind ja mal gute Nachrichten.“
  • „Das ist mal eine gute Entscheidung.“
  • „Mega toll.“

---------------

Mehr News zu Sylt:

---------------

Übrigens: Kürzlich ging eine Frau, die Sylt über alles liebt, ihrer Insel „fremd“. Danach schreibt sie einen Bericht, in dem sie ein eindeutiges Fazit zieht. >>> Hier mehr dazu.