Sylt: Diese krassen Fotos zeigen, was der Insel bald drohen könnte

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Schon seit dem ersten Mai dürfen wieder Übernachtungsgäste nach Sylt reisen – und die machen davon rege Gebrauch. Besonders am Pfingstwochenende hat sich das gezeigt.

Trotz des eher durchwachsenen Wetters sind die Menschen massenweise nach Sylt gereist (MOIN.DE berichtete). Die Insel war regelrecht überlaufen, sodass zeitweise sogar ein Strandabschnitt gesperrt werden musste. Fotos von dem Wochenende zeigen, was der Insel noch blühen könnte.

Sylt: Autos standen in langen Schlangen

Rund um das Pfingstwochenende sind irre Aufnahmen entstanden auf der Insel. Bei der Anreise nach Sylt an der Autozugverladung in Niebüll standen Autos am Sonnabend in langen Schlangen.

+++ Aida: Hier kann der Reederei keiner etwas vormachen – „Waren die Ersten“ +++

Bereits am Freitag hatten zahlreiche Passagierflugzeuge Urlauber aus verschiedenen deutschen Städten auf die Insel gebracht. Auch einige Privatmaschinen landeten auf dem Inselflughafen im Ortsteil Tinnum. Auch mit der Bahn waren zahlreiche Gäste angereist.

------------------

Das ist Schleswig-Holstein:

  • Schleswig-Holstein ist Deutschlands nördlichstes Bundesland
  • Die Landeshauptstadt Kiel ist mit rund 247.000 Einwohnern auch die größte Stadt in Schleswig-Holstein
  • Schleswig-Holstein zählt rund drei Millionen Einwohner
  • Fehmarn ist die einzige Ostsee-Insel Schleswig-Holsteins und die größte des Bundeslandes
  • Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland gehört zu Schleswig-Holstein
  • Zu Schleswig-Holstein gehören die bei Touristen beliebten nordfriesischen Inseln Sylt, Amrum und Föhr
  • Mit knapp 100 Kilometern Länge durchquert der Nord-Ostsee-Kanal ganz Schleswig-Holstein

------------------

Die Fußgängerzonen in der Westerländer Innenstadt waren derweil am Samstag so voll wie seit Monaten nicht mehr.

Auch vor den Corona-Testzentren hatten sich Schlangen gebildet. Regelmäßige Tests sind Teil des Öffnungskonzepts auf der Insel.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

---------------

Dass sie Wirkung zeigen und Auswirkungen haben, zeigt diese Meldung aus der Woche nach Pfingsten: Über 1.000 Urlauber müssen in Quarantäne, nachdem sieben Mitarbeiter in zwei Sylter Restaurants positiv auf Corona getestet wurden (MOIN.DE berichtete).

Sylt: Weitere Staus und viele Besucher sind zu erwarten

Trotz schlechter Wetterprognosen war also schon sehr viel los auf Sylt am Pfingstwochenende. Aufnahmen von Staus sind keine Seltenheit auf der Nordsee-Insel. Urlauber und Einheimische kennen sie aus vergangenen Jahren.

+++ Sylt: Mehrere Corona-Fälle auf der Insel – jetzt meldet sich der Bürgermeister zu Wort +++

Wenn der Sommer weiter voranschreitet, das Wetter noch besser wird und immer mehr Menschen geimpft sind, drohen der Insel sicher viele weitere Staus.

Manchen dürfte es dann zu voll werden auf der Nordsee-Insel. Dass der Tourismus nachhaltiger werden soll und mehr an die Einheimischen gedacht werden sollte, dafür gibt es mittlerweile ein Bewusstsein auf der Insel – auch in der Politik. Es regt sich Widerstand auf Sylt – auch wenn gleichzeitig klar ist, dass der Tourismus der zentrale Wirtschaftsfaktor auf der Insel ist.

---------------

Das sind die nordfriesischen Inseln:

  • Die nordfriesischen Inseln liegen vor der Westküste Schleswig-Holsteins im nordfriesischen Wattenmeer, einem Teil der Nordsee.
  • Neben den größeren Inseln Sylt, Föhr, Amrum, Pellworm und Nordstrand gibt es kleinere sogenannte Halligen.
  • Sie alle gehören zum Kreis Nordfriesland.

---------------

Hoteliers und Besitzer von Ferienwohnungen und Campingplätzen und alle, deren Job am Tourismus hängt, haben stark unter dem Lockdown gelitten. Entsprechend groß war die Erleichterung, als Urlaub und Gastro-Besuche auf der Insel wieder möglich waren.

Sylt: Neben Nordfriesland ist auch Ostfriesland bei Touristen sehr beliebt

Nicht nur auf Sylt ist in diesem Sommer mit einem großen Besucherandrang zu rechnen. Urlaub im Inland ist gefragt. Neben Nordfriesland ist auch Ostfriesland bei Touristen sehr beliebt.

--------------

Mehr News von Sylt:

Sylt: Urlauberin hat klare Meinung! „Lasst euch nicht verrückt machen“

Nordsee: Sylt völlig überrannt! Insel griff zu drastischer Maßnahme

Sylt: Irre Szene auf der Insel – „Gut, dass wir storniert haben“

--------------

Die Ostfriesischen Inseln sind es mehr denn je. Was das für die Urlaubsregion und speziell für die bei Touristen beliebte Insel Norderney bedeutet, erfährst du >>> hier. (kbm)