Sylt: Frau geht mutigen Schritt und spricht damit vielen aus der Seele – „Man braucht ein Ziel“

Spaziergänge am Strand und durch die Dünen, die Weite, das Meer – dafür schätzen Sylt-Fans die Insel.
Spaziergänge am Strand und durch die Dünen, die Weite, das Meer – dafür schätzen Sylt-Fans die Insel.
Foto: picture alliance / Jürgen Schwenkenbecher | Jürgen Schwenkenbecher

Ab auf die Insel – danach sehnen sich gerade viele. Sylt-Liebhaber vermissen die Nordsee, die Wellen, den Strand. Touristische Reisen dorthin sind derzeit allerdings untersagt. Eine Maßnahme, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Eine Frau, die es auf die Nordsee-Insel zieht, ist jetzt einen mutigen Schritt gegangen und hat anderen davon in einer Facebook-Gruppe für Sylt-Fans berichtet. Viele können das nachvollziehen.

Sylt: Reisen für den Sommer gebucht

„Sylt ist gebucht! Pfingsten und Sommer. Man braucht etwas, worauf man sich freuen kann, gerade jetzt sooo wichtig!“, schreibt die Frau. Der Beitrag hat fast 400 Likes bekommen.

+++ Manuela Schwesig gibt ungewohnte Einblicke – ein Detail fällt sofort auf +++

Die Frau spricht mit ihrem Beitrag vielen aus der Seele. Etliche weitere Gruppenmitglieder schreiben in den Kommentaren, dass sie Reisen an die Nordsee und Ostsee im Sommer und Herbst gebucht haben. „Man braucht ein Ziel, damit man voller Zuversicht schöne Gedanken hat“, schreibt eine Frau.

Jemand, der ebenfalls für Pfingsten gebucht hat, schreibt jedoch dazu, dass er noch nicht daran glaube. Auch andere berichten von ihren Buchungen, fügen aber hinzu: „Hoffe, dass es klappt“ und „Daumen gedrückt“.

+++ Hamburg: Was Menschen HIER bei Eis und Schnee machen, sorgt für Gänsehaut +++

In der Pandemie sind Reisepläne mit Unsicherheiten verbunden.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

---------------

Im vergangenen Sommer war der Andrang auf die Insel Sylt groß. Es gibt Anzeichen, dass das auch in diesem Sommer der Fall sein wird. Mehr dazu erfährst du >>> hier.

+++ Rügen: Traditionshotel wird abgerissen – Insel-Fans haben eine dunkle Vorahnung +++

Sylt: Nächste Bund-Länder-Konferenz steht an

Bis zum Sommer ist es noch eine Weile hin. Dass die Zahl der Impfungen ab April stark ansteigen könnte ist ein Hoffnungsschimmer ebenso wie die sinkenden Inzidenzwerte der vergangenen Wochen.

----------------------------

Mehr News von der Nordsee:

----------------------------

Am 10. Februar steht die nächste Bund-Länder-Konferenz an. Auf die Frage, was bei der Konferenz mit den Länder-Regierungschefs herauskommen werde, sagte Kanzlerin Angela Merkel in einem Interview der Sender ntv und RTL.

+++ Schleswig-Holstein: Illegale Corona-Partys häufen sich – doch diese Feiernden schießen den Vogel ab +++

„Ich kann's Ihnen noch nicht sagen, was wir Mittwoch machen werden, weil ich noch fünf Tage die Entwicklung abwarten muss. Weil ich mir angucken muss, wie weit ist das britische Virus schon vorgedrungen“.

Mehr zur aktuellen Corona-Lage in Deutschland erfährst du >>> hier. (kbm)