Sylt-Urlaub, doch die eigenen Kinder müssen daheim bleiben – Aktion sorgt für Diskussionen

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Sylt ist für viele Menschen aus Deutschland und dem nahen Ausland ein beliebtes Reiseziel. So kommen auch Touristen aus Österreich oder der Schweiz gerne an die Nordsee.

Ein Eidgenosse teilte jetzt das durchweg positive Fazit seines Urlaubs auf Facebook. Er ist von Sylt begeistert, nur eine Sache vermag er den Menschen nicht weiterzuempfehlen.

Sylt: Für SIE ist ein Urlaub auf Sylt nichts

Eine „Genussreise“ sollte der Ausflug des Schweizers nach Westerland werden. Mit vielen verschiedenen Tipps für Ausflugsziele und Restaurants an der Hand machten sich zwei befreundete Männer auf den Weg, die Insel zu erkunden.

Von den empfohlenen Lokalitäten war er letztendlich überzeugt. Die „Genussreise“ war ein voller Erfolg. Doch mit seiner Familie würde er lieber nicht auf die Nordsee-Insel reisen. Für Kinder gebe es dort einfach nicht genug Unterhaltungsmöglichkeiten, findet er. Doch mit dieser Meinung stößt er auf viel Widerspruch.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt
  • Die Insel erreicht man mit dem Auto vom Festland mit dem Sylt-Shuttle der DB und dem Autozug, dazu verkehren Nahverkehrszüge und Inter City Züge der DB.
  • Auch über den Flughafen Sylt ist die Insel per Linien- und Charterverbindungen zu erreichen

---------------

+++ Sylt: Frau geht der Insel fremd und zieht ein eindeutiges Fazit – „Heulen“+++

Es käme schließlich auf das Alter der Kinder an, erwidert eine Frau. Sie selbst hätte als Kind viel Spaß auf der Insel gehabt. Mit „Schüppe, Eimer und jeder Menge Sand“, hätte der Urlaub am Strand sie glücklich gemacht.

Auch mit einer Großfamilie könne man auf der Insel viel Spaß haben, schreibt eine andere Frau. Mit fünf Kindern im Alter zwischen neun und 14 Jahren käme es vor allem auf die Unterkunft an. Auf Sylt gebe es auch Hotels, die Kindern viel Unterhaltung böten.

+++ Ostsee: Harte Einschränkungen auf beliebter Insel – sie gelten viele Jahre lang +++

Sylt: Urlauber geben Tipps für Familienurlaube auf der Insel

Und auch wenn das Wetter einmal nicht so schön sein sollte: In den Kommentaren finden sich Tipps und Hinweise darüber, wie man den Urlaub auch bei Regen und kühleren Temperaturen einmalig gestalten kann. Die „Sylter Welle“ sei für so einen Tag perfekt, schreibt eine Frau in den Kommentaren unter dem Beitrag.

Ein Mann gibt zu, dass es auf den ersten Blick für Familien vielleicht etwas schwierig erscheint, schöne Unternehmungsmöglichkeiten zu finden, doch er ergänzt den Zoo, Sufkurse, das Aquarium, Piratenfahrten, Seehundbänke und vieles mehr.

---------------

Mehr News von Sylt:

---------------

Für Kinder gebe es viele Angebote, stimmt eine Frau zu. Für Teenager würde es dann schon etwas schwieriger. Man müsse sich vorab einfach genau erkundigen, dann würde einem gelungenen Urlaub nichts mehr im Wege stehen.

---------------

10 Tipps für Urlaub an der Nordsee:

  • Lütetsburg
  • Cuxhaven
  • Sankt Peter-Ording
  • Wattenmeer, zum Beispiel Neuwerk oder Nordstrand
  • Husum
  • Niedersachsens Küste: Neuharlingersiel, Dangast, Greetsiel
  • Festlandorte in Schleswig-Holstein, zum Beispiel Brunsbüttel
  • Ostfriesische Inseln
  • Sylt
  • Schleswig-Holsteins Nordsee-Inseln (Föhr, Amrum, Helgoland)

---------------

+++ Sylt: Diese Aufnahme haut die Leute um! „Schon sehr besonders“ +++

Letztendlich muss jede Familie selbst entscheiden, welche Art von Urlaub sie möchte. Mit der richtigen Vorbereitung sollte aber auch aus einem Urlaub mit Kindern auf Sylt ein Erfolg werden. (kl)