Sylt: Mann ist stinksauer! „Je länger ihr solche besch*** Faxen macht“

Westerland auf Sylt im Lockdown.
Westerland auf Sylt im Lockdown.
Foto: picture alliance/dpa

Kaum sind die Corona-Schnelltests auf Sylt angekommen, gibt es ungute Nachrichten von der Insel. Sowohl in einer Kita als auch in einer Schule ist das Virus ausgebrochen (MOIN.DE berichtete).

Die Nerven auf Sylt liegen offensichtlich teilweise blank. Ein Mann hat in einer Facebook-Gruppe für die Insel einen wichtigen Appell an seine Mitmenschen gerichtet und ist stinkwütend.

Sylt: Schnelltests auf der Insel

Seine Botschaft geht an „alle, die denken, dass es Corona auf Sylt nicht gibt.“ Er teilt die Nachrichten aus der Kita und stellt klar: „Das Virus endet nicht in Niebüll“.

+++ Sankt Peter-Ording: Einbrecher auf der Flucht! Aber er hat einen echten Nachteil... +++

Deshalb kann er es nicht nachvollziehen, dass einige Leute sich über den Vorschlag, Schnelltests vor dem Urlaub zu machen, aufregen. Bereits der Sylter Bürgermeister hatte diese Idee ins Spiel gebracht (MOIN.DE berichtete).

Nur so könne man „unseren Gästen und uns Insulaner auf allen Nordfriesischen Inseln ein Stück Normalität zurückgeben.“ Doch bei den aktuellen Zahlen zweifelt er daran, dass der Urlaub zu Ostern überhaupt erlaubt sein wird.

+++ Nordsee: Mann will unbedingt mit seinem Hund ans Meer fahren – der Grund ist herzzerreißend +++

Hitzige Diskussion auf Sylt

„Das zum unseren aller Nachteil. Für Gäste, die nicht kommen dürfen, und jedem, der für unsere Gäste gerne da wäre“, fügt der Insulaner hinzu. „Gebt alle bitte aufeinander acht!“, schließt er seinen Appell.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

---------------

+++ Fehmarn: Frau zeigt irres Bild – „Für immer und ewig“ +++

Unter dem Post entbrennt eine hitzige Diskussion. Wieder einmal schiebt man sich gegenseitig die Schuld in die Schuhe. Ein Mann erhebt schwere Vorwürfe an die Touristen.

Sylt: „Bleibt fern“

Er befürchtet, das Virus könne noch weiter mutieren, „je länger ihr alle solche besch... Faxen macht und Euch nicht beherrscht“. Er verlangt von den Gästen: „Bleibt fern“.

+++ Sylt: Diese Situation auf der Insel nervt sogar den Bürgermeister – „Extrem hinderlich“ +++

„Nachdem am Wochenende die Autozüge teilweise sehr voll waren, am Strand Menschenmengen gewandert sind, ist es doch kein Wunder, das so etwas passieren wird“, meint eine Frau.

+++ Schleswig-Holstein: Drama in Tierpark, am Ende ist ein Wolf tot +++

Der Ansturm am Wochenende ist auch dem Bürgermeister nicht entgangen, der daraufhin prompt eine Maßnahme ankündigte (MOIN.DE berichtete). Eine weitere Einheimische schlägt vor, die Insel komplett abzuriegeln.

Keine Einigung in Sicht auf Sylt

Andere merken an, dass Tagesgäste nichts mit dem aktuellen Ausbruch zu tun hätten. „Die Betreuerinnen dürften sicher keine Zweitwohnsitzler oder Touristen sein“, kommt von einem Mann.

-------------

Mehr News von der Nordsee:

-------------

Oh je, die Gemüter sind offensichtlich erhitzt. Wenig später stellt der Verfasser des Posts noch einmal klar, worum es ihm in seiner Nachricht geht.

Nämlich, „dass wir auch mit dem Virus alle zusammen ein etwas normales Leben haben könnten, würden bei uns im gesamten Land einige Mitmenschen nicht so tun, als ob das Virus nicht gibt.“ Damit ist dann wohl auch alles gesagt. (lh)

+++ Rügen: Frau geht am Strand spazieren – was sie dann entdeckt, macht sie sprachlos +++