Sylt: Beliebte Radio-Macherin Miriam Köthe gestorben – jetzt meldet sich ihr Mann wieder

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Es ist rund einen Monat her, seit Tausende Menschen auf Sylt um die bekannte R.SH-Redakteurin Miriam Köthe trauerten (MOIN.DE berichtete).

Der Verlust traf viele Menschen auf Sylt hart. Besonders aber Carsten Köthe, den Ehemann von Miriam.

Sylt: Eine Pause für die Seele

Der bekannte Radiomoderator Carsten Köthe verabschiedete sich am 16. Mai bei den Fans für kurze Zeit. Er teilte ein Foto, auf dem er mit seiner verstorbenen Frau zu sehen ist und schrieb darunter: „Ihr Lieben, ich bin mir sicher, dass ihr Verständnis dafür habt, dass ich einige Zeit nicht senden mag und hier auch nichts posten werde.“

+++ Sylt außer Kontrolle – was Touristen hier anrichten, versetzt die Insel in Schrecken +++

Nach der Pause meldet sich Carsten Köthe mittlerweile auf Facebook auf dem Account von R.SH auf Sylt zurück. Zunächst mit einem kurzen Bericht über die Erinnerungsfeier für seine Partnerin.

„Das hier ist mein Lieblingsfoto von Miris buntem und fröhlichem Erinnerungsfest. Sie wollte, dass wir uns so von ihr verabschieden. Und genau so haben wir es gemacht.“

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt
  • Die Insel erreicht man mit dem Auto vom Festland mit dem Sylt-Shuttle der DB und dem Autozug, dazu verkehren Nahverkehrszüge und Inter City Züge der DB.
  • Auch über den Flughafen Sylt ist die Insel per Linien- und Charterverbindungen zu erreichen

---------------

Einen Tag später bedankte Carsten Köthe sich dann in einem emotionalen Video bei den Zuhörern, die ihn mit vielen lieben Nachrichten unterstützten:.

„Vielen Dank für alle liebe Nachrichten, die mich in den vergangenen Tagen und Wochen erreicht haben. Ich werde sie in meinem Leben nicht beantworten können, das schaffe ich nicht, aber ich habe jede einzelne gelesen. Sie haben mir die Kraft gegeben, dass ich heute in Studio zu gehen kann.“

+++ Nordsee und Ostsee: Alle stürmen an die Küste – droht das komplette Chaos? +++

Sylt: Carsten ist wieder auf Facebook aktiv

Seitdem postet der Moderator wieder regelmäßig auf dem Account von „R.SH auf Sylt“ und versucht seinen Verlust überzustehen.

Zuletzt teilte der Radiomoderator Carsten Köthe Fotos von seinem Studio und schreibt dazu: „Ihr Lieben, heute wird meine neue Studio-Technik eingebaut. Keine Ahnung, was der junge Mann genau macht, aber er scheint Ahnung zu haben. Das Problem ist vielmehr: ich muss begreifen, wie das alles funktioniert. Euer Carsten.“

+++ Sylt: Reihenweise Lokale machen dicht – jetzt gibt es diese Überraschung +++

Die Fans freuen sich, dass er Facebook-Account wieder aktiv ist. Unter dem aktuellen Beitrag hinterließen die Menschen ihre Unterstützung. Hier sind ein paar Kommentare zu lesen:

  • „Hauptsache wir hören dich. Wird täglich besser werden.“
  • „Wenn wir an dich glauben, dann musst du dich nur uns anschließen Carsten.“
  • „Lieber Carsten, man wächst doch mit seinen Aufgaben. Das wird schon werden!“
  • „Wir haben vollstes Vertrauen in deine Fähigkeiten.“

---------------

Mehr News von Sylt:

---------------

Auch wenn Carsten wieder zurück ist, wird ihm Miriam sicher ewig fehlen. Die Beiden waren über 25 Jahre lang verheiratet und lebten gemeinsam auf Sylt. (mae)