Veröffentlicht inNorddeutschland

Urlaub in Ostfriesland: Nordsee-Inseln sollen bald öffnen, doch das geht einigen gegen den Strich! „Völlig ungerecht“

Urlaub in Ostfriesland Nordsee Küste Inzidenz Corona-Tests Aurich Norderney Juist
Urlaub in Ostfriesland: Dürfen bald wieder Touristen nach Juist reisen? Foto: picture alliance/dpa

Lange hat es gedauert, aber nun will auch Niedersachsen mit einem Stufenplan die Corona-Beschränkungen schrittweise lockern. In Kommunen mit einer Inzidenz unter 100 sollen schon ab 10. Mai,Öffnungen in verschiedenen Lebensbereichen kommen. Dabei rückt auch der Urlaub in Ostfriesland in greifbare Nähe.

Die Nordsee-Inseln Norderney, Juist und co gehören allesamt zum Landkreis Aurich, der momentan eine Sieben-Tage-Inzidenz von 63,3 aufweist. Doch wer bereits die Koffer für den Urlaub in Ostfriesland packen möchte, wird möglicherweise enttäuscht werden. Denn die Ankündigung hat einen Haken.

Urlaub in Ostfriesland nur für Menschen aus Niedersachsen

In einem ersten Schritt sollen touristische Übernachtungen in Niedersachsen nur für Personen mit einem Erstwohnsitz in Niedersachen möglich sein.

+++ Corona in Dänemark: Urlaub 2021 – alle Infos hier! Können bald mehr Menschen einreisen? +++

Wer aus einem anderen Bundesland kommt, kann also vorerst nicht Urlaub an der niedersächsischen Nordsee-Küste oder auf einer der Inseln machen.

Wie bereits in den Modellregionen in Schleswig-Holstein sollen Corona-Tests auch in Niedersachsen eine bedeutende Rolle spielen bei den Öffnungen. Personen aus anderen Bundesländern sollen dann voraussichtlich in drei Wochen wieder Urlaub machen können in dem nordwestlichen Bundesland.

—————

Das ist Ostfriesland:

  • Region im äußersten Nordwesten von Deutschland
  • Sie besteht aus den Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund sowie der kreisfreien Stadt Emden
  • Etwa 467.289 Menschen leben hier (Stand: Dezember 2019)
  • Beliebte Urlaubsziele sind die friesischen Inseln und das Wattenmeer

—————

Diese angekündigte Regelung passt einigen nicht. „Völlig ungerecht anderen Bundesländern gegenüber. Geimpft und trotzdem Verlierer“, schreibt eine Frau dazu in einer Facebook-Gruppe für Norderney-Fans.

Und eine weitere schreibt, sie finde das nicht in Ordnung. „Entweder alle oder keiner.“

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen

Doch auch einige positive Kommentare sind darunter: „Super“ und „Juhu, wir dürfen anreisen“ ist zu lesen. Niedersachsen ist groß. Und ein Urlaub an der Küste auch für Menschen aus dem eigenen Bundesland attraktiv.

—————

Mehr News von der Nordsee:

Sankt Peter-Ording: Frau macht Ausflug an die Nordsee – danach hat sie eine klare Meinung

Sylt: Urlauberansturm erwartet, deshalb gibt es jetzt diese Maßnahme – „Ein Riesenkraftakt“

Sankt Peter-Ording: Spaziergänger sehen leblose Person im Meer – jede Hilfe kommt zu spät

—————

Mehr Informationen rund um die Corona-Regeln in Niedersachsen erfährst du >>> hier bei unserem Partnerportal news38. (kbm)