Ex-HSV-Star mit toller Nachricht zu Jahresbeginn – „2020, DU hast VERLOREN!“

5 Gründe, warum der HSV der sympathischste Verein Deutschlands ist
Beschreibung anzeigen

Hamburg. Es sind diese Nachrichten, die wertvoller als jeder Sieg sind.

Ex-HSV-Profi Vasilije Janjicic verkündete am Neujahrstag, dass er nach drei Monaten den Krebs besiegt habe und wieder genesen sei.

Ex-HSV-Profi Vasilije Janjicic hat Krebs besiegt

Das Jahr 2020 sei für ihn das "schlimmste und schwierigste Jahr" seines Lebens gewesen, schreibt der Ex-Hamburger. „Nichtsdestotrotz möchte ich nicht viele Worte an dieses verfluchte Jahr verlieren, außer „2020, DU hast VERLOREN!“, schreibt der ehemalige HSV-Profi auf Instagram.

+++ HSV: Verletzungs-Schock vor Jahresauftakt – gleich zwei Profis fallen wochenlang aus +++

Dank an Teamkollegen

„Das Jahr 2021 will ich mit einer sehr schönen Nachricht beginnen. Ich bin stolz, euch sagen zu können, dass ich nach 3-monatiger Chemotherapie und nach 2 Operationen meinen Krebs besiegt habe! Ich möchte mich hiermit bei allen Menschen und vor allem bei meiner Familie und meinen Freunden bedanken, die mich in dieser schweren Zeit unterstützt, begleitet und geholfen haben.“

----------

Weitere Neuigkeiten zum Hamburger SV:

------------

„Ich bin überglücklich wieder gesund zu sein“

Auch seinen Teamkollegen des FC Zürich, wo der Schweizer seit vergangenem Sommer wieder spielt, und dem Hamburger SV dankte er.

„Ich bin überglücklich wieder gesund zu sein und freue mich unglaublich, bald wieder auf dem Platz stehen zu dürfen und endlich wieder Fußball zu spielen.“

„Was für eine schöne Nachricht. Auf ein frohes und gesundes neues Jahr, Vasi!“, twitterte der HSV und postete dazu ein Foto eines Trikots des Ex-Hamburgers. (ms)

+++ Hamburger SV: Irre! So hat der HSV Uwe Seeler wieder gesund gespielt +++